Abo
  • Services:
Anzeige

Parallels will Windows-Spiele auf Intel-Macs unterstützen

Server-Produkt auch für den Mac geplant

Parallels Desktop, eine Virtualisierungslösung für Intel-Macs, wird zukünftig auch Funktionen für Spieler bieten. 3D-beschleunigte Spiele sollen dann in einer virtuellen Maschine bei voller Geschwindigkeit laufen. Daneben stehen noch weitere Funktionen auf Parallels' Plan.

Die nächste Version des Parallels Desktop soll vor allem für Spieler interessant werden: Geplant ist, OpenGL und DirectX direkt zu unterstützen und somit in den virtuellen Maschinen 3D-Beschleunigung zu bieten. In einem unter MacOS X gestarteten Windows-Gastsystem ließen sich Spiele so mit nativer Geschwindigkeit ausführen, verspricht zumindest Parallels.

Anzeige

Ferner ist eine neue Benutzeroberfläche geplant, die die Zusammenarbeit von MacOS X und Windows noch weiter erleichtern soll. Auch an neuen Sicherheits- und Verwaltungswerkzeugen arbeitet Parallels, machte aber noch keine weiteren Angaben zu deren Funktionen.

Hinzukommen soll weiterhin die Möglichkeit, CDs und DVDs direkt in den Gastsystemen zu brennen und eine neue BIOS-Emulation wird Windows Vista unterstützen. Das Windows-Produkt Parallels Workstation soll dann auch unter Windows Vista laufen. Die nächste Version der Virtualisierungssoftware wird außerdem Multi-Prozessor-Umgebungen emulieren können und auch auf dem Mac Pro funktionieren.

Eine Beta-Version der nächsten Version des Parallels Desktop ist für Ende 2006 angekündigt, für die fertige Version gibt es noch keinen Veröffentlichungstermin. Für Ende des Jahres ist außerdem ein Server-Produkt geplant, das auch in einer Mac-Version erscheinen soll. Ob diese jedoch auch noch Ende 2006 kommt, ist bisher nicht bekannt.


eye home zur Startseite
DexterF 23. Aug 2006

Würde aber heissen, dass sich vie VM die Karte komplett unter den Nagel reissen muss...

Ihr Name 23. Aug 2006

Hmm, ich liebe Ardour weil es durch jack viel besser synchronisiert als cubase oder...

jaaber 22. Aug 2006

Und dann willst Du eine Software installieren, die nicht auf irgendwelchen Ubuntu Servern...

cvvc 22. Aug 2006

Jo wird wohl noch n par Monate dauern

AppleG5 22. Aug 2006

Das HD Image fällt ja auch bald weg (eigene Partition). Und das das bridge network geht...


Gibt's doch gar nicht / 22. Aug 2006

Parallels will Grafikkarten virtualisieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash direct GmbH, München
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  3. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  4. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  2. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  3. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  4. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  5. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  6. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  7. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  8. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug

  9. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  10. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

Datenschutz an der Grenze: Wer alles löscht, macht sich verdächtig
Datenschutz an der Grenze
Wer alles löscht, macht sich verdächtig
  1. Verwaltung Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software
  2. US-Grenzkontrolle Durchsuchung elektronischer Geräte wird leicht eingeschränkt
  3. Forschungsförderung Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

Raumfahrt 2017: Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt
Raumfahrt 2017
Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt Nasa wählt zwei Missionen in unserem Sonnensystem aus

  1. Re: Waschmaschinen?

    MESH | 16:13

  2. Re: Sauerstoff

    pumok | 16:13

  3. Re: Gute Shell

    Sysiphos | 16:12

  4. Re: Muss jetzt jeder Youtube-Channel eine Lizenz...

    Tantalus | 16:11

  5. Re: Das ist wie mit...

    Dwalinn | 16:10


  1. 16:25

  2. 15:34

  3. 15:05

  4. 14:03

  5. 12:45

  6. 12:30

  7. 12:02

  8. 11:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel