• IT-Karriere:
  • Services:

Vermeintlich neue PowerPoint-Sicherheitslücke ist alt

Sicherheits-Patch für PowerPoint seit August 2006 verfügbar

TrendMicro hatte eine Sicherheitslücke in PowerPoint ausgemacht und diese als bisher unbekannt klassifiziert. Nun rudert der Virenspezialist zurück und gesteht ein, dass für die Sicherheitslücke im August 2006 ein Sicherheits-Patch erschienen ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Auslöser war das Trojanische Pferd Troj_Mdropper.BH, das nach TrendMicro-Angaben eine bisher unbekannte Sicherheitslücke in PowerPoint ausnutzte. Nun räumen die Sicherheitsspezialisten ein, dass der Schädling stattdessen eine im Juli 2006 entdeckte Sicherheitslücke in PowerPoint ausnutzt. Zur Beseitigung dieses Sicherheitslochs hat Microsoft im August 2006 einen Sicherheits-Patch für PowerPoint veröffentlicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Sir Jective 22. Aug 2006

naja, die schlagzeile "schon wieder neue sicherheitslücke bei windoze" klingt halt immer...

Der mit dem G... 22. Aug 2006

kwt


Folgen Sie uns
       


Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo

Der Start in Star Citizen ist nicht für jeden Menschen einfach: Golem.de erklärt im Video, wo Neulinge anfangen können, was diese bereits erwartet und verrät ein paar Tipps zur Weltraumsimulation.

Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo Video aufrufen
    •  /