Datenpanne: AOLs Technik-Chefin geht

Zwei Mitarbeiter wurden laut Wall Street Journal gefeuert

AOLs Datenpanne, die zur Veröffentlichung von rund 20 Millionen Suchanfragen von 650.000 AOL-Nutzern führte, hat Konsequenzen: AOLs Technik-Chefin Maureen Govern nimmt ihren Hut und zwei Mitarbeiter, die für den Vorfall verantwortlich gewesen sein sollen, wurden gefeuert, meldet das Wall Street Journal.

Artikel veröffentlicht am ,

Maureen Govern habe sich entschlossen, das Unternehmen zu verlassen, heißt es im Artikel des Wall Street Journal unter Berufung auf ein internes Memo. Sie stand der AOL-Division vor, die für die Datenpanne veranwortlich war. Die Aufgaben von Govern wird vorübergehend John McKinley übernehmen, Präsident von AOLs Digital Services Division.

Stellenmarkt
  1. Software-Entwicklungsingenie- ur in der Medizintechnik (m/w/d)
    Medtron AG, Saarbrücken
  2. IT Support Mitarbeiter/in Helpdesk
    PLUTA Rechtsanwalts GmbH, Ulm
Detailsuche

Während Govern von sich aus ging, wurden zwei weitere Mitarbeiter entlassen, so die Zeitung: der Forscher, der die Daten veröffentlichte, und der für das Such-Daten-Projekt verantwortliche Manager.

Die Veröffentlichung der Daten hat AOL heftige Kritik eingebracht. Die Electronic Frontier Foundation (EFF) reichte eine Beschwerde bei der Federal Trade Commission (FTC) ein und fordert eine Untersuchung der Vorgänge bei AOL und eine Verbesserung der Datenschutzmaßnahmen des Unternehmens. In ihrer Beschwerde führen die Bürgerrechtler an, dass AOL mit der Veröffentlichung der Daten seine eigenen Datenschutzrichtlinien und den Federal Trade Commission Act verletzt habe. Die entfleuchten Suchabfragen enthielten zwar keine Screennamen, aber die Inhalte der gesammelten Suchanfragen ermöglichen ggf. dennoch eine Identifizierung, wenn beispielsweise nach Namen, Adressen oder Sozialversicherungsnummern gesucht wurde.

Suchanfragen können die intimsten Details offenbaren - Familienprobleme, die medizinische und finanzielle Situation sowie die politischen und religiösen Ansichten, sexuelle Vorlieben und des Weiteren mehr, kritisierte EFF-Anwältin Marcia Hofmann. Die EFF kritisiert seit längerem die Speicherung von Suchdaten durch die entsprechenden Anbieter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Arschgesicht 27. Aug 2006

Wieso? Hat Deine Freundin Deine Schweinepics gefunden und deswegen Deine Platte...

AlgorithMan 22. Aug 2006

http://yro.slashdot.org/article.pl?sid=06/08/22/137226 Zeugen zufolge hat der gesamte AOL...

tss 22. Aug 2006

Diese amerikanische Vorliebe bei irgendwelchen Problemen einfach Leute rauszuschmeissen...

Captain 22. Aug 2006

Ich habe hier AOL noch am laufen, die Benutzung von AOL sagt absolut nichts über die...

Meo 22. Aug 2006

Was ? Wie ? Viertelstunde ? Blowjob ?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Truth Social
Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
Artikel
  1. Cookie Theft: Google stoppt Krypto-Scam und Accountklau auf Youtube
    Cookie Theft
    Google stoppt Krypto-Scam und Accountklau auf Youtube

    Kriminelle haben zahlreiche bekannte Youtube-Accounts übernommen, um diese weiterzuverkaufen oder für Betrügereien zu nutzen.

  2. 20 Jahre GTA 3: Neuer Ausflug ins alte Liberty City
    20 Jahre GTA 3
    Neuer Ausflug ins alte Liberty City

    Vor 20 Jahren hat GTA 3 Open World in 3D salonfähig gemacht. Überzeugt die Originalversion noch - oder sollte man die Neuauflage abwarten?
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  3. Flugauto: Personen-Multikopter Jetson One offiziell vorgestellt
    Flugauto
    Personen-Multikopter Jetson One offiziell vorgestellt

    Die schwedische Firma Jetson Aero hat ihr erstes elektrisches Fluggerät vorgestellt. Eines der ersten Exemplare geht nach Deutschland.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /