Abo
  • Services:
Anzeige

Erstes Lizenzmodell für Video-Codec von HD DVD und Blu-ray

Auch für den Vertrieb von VC-1-Material an Endkunden liegt jetzt schon ein Lizenzmodell vor. Wer eine Disc oder eine Datei, auch den Stream per Video-on-Demand verkauft, kann zwischen 2 Prozent des Verkaufspreises oder 2 US-Cent pro Titel wählen. Um Demo-Videos nicht zu behindern, ist der Vertrieb von Clips mit weniger als 12 Minuten Länge im VC-1-Format lizenzfrei.

Anzeige

Bei der Verwendung von VC-1 in Fernsehsendern hat sich die MPEG LA ein gestaffeltes Modell nach der Reichweite ausgedacht, spricht jedoch von Kosten "je VC-1-Kodierer", was sich in der Praxis wohl als "je Fernsehkanal" einspielen dürfte. Hier sind die Kosten recht niedrig, aber streng zwischen frei empfangbaren Angeboten und Abonnement- oder Pay-per-View-Sendern getrennt. Freie Sender zahlen minimal 2.500,- US-Dollar pro Jahr, wenn sie weniger als eine halbe Million Haushalte erreichen, und ab einer Million möglicher Zuseher maximal 10.000 US-Dollar.

Wenn die Zuseher jedoch schon an einen Pay-TV-Sender oder für die Bereitstellung von Dateien bezahlen, fallen die Kosten für den Anbieter dieses Dienstes deutlich höher aus. Zwar ist VC-1 unter 100.000 Teilnehmern pro Jahr auch hier kostenlos, wer aber mehr als eine Million Kunden hat, zahlt 100.000 US-Dollar im Jahr für die Nutzung des Codecs. Diese Gebühren sind dann aber eine Flatrate, einzelne Titel werden nicht mehr abgerechnet.

Die MPEG LA bietet das noch als vorläufig bezeichnete Lizenzmodell ab dem 1. September 2006 an, noch im Laufe dieses Jahres soll es dann verbindlich werden - und dann stehen hoffentlich auch die Kosten für die Player-Hardware fest.

 Erstes Lizenzmodell für Video-Codec von HD DVD und Blu-ray

eye home zur Startseite
-horn- 23. Aug 2006

dir ist schon klar, dass es drei offizielle codecs sowohl bei bluray alsauch hd-dvd gibt...

C. 22. Aug 2006

Nein. Die Anzahl der Revisionen oder unterschiedlichen Geräte ist irrelevant. Dem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Karlsruhe
  2. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  3. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  4. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  2. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  3. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  4. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  5. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  6. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  7. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  8. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  9. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  10. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Anschlüsse!

    gaelic | 19:03

  2. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 19:01

  3. Re: An alle Schreihälse die meinen gucken reicht

    xMarwyc | 18:50

  4. Re: Habe noch nie verstanden...

    Teebecher | 18:25

  5. Re: Vergleich zu Nvidia

    =PP= | 18:12


  1. 19:00

  2. 11:53

  3. 11:26

  4. 11:14

  5. 09:02

  6. 17:17

  7. 16:50

  8. 16:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel