Abo
  • Services:

NetBSD 3.1 als Release Candidate verfügbar

Fertige Version soll im September 2006 kommen

Wie angekündigt haben die Entwickler des Unix-Derivates NetBSD nun den ersten Release Candidate der Version 3.1 veröffentlicht. Die stabile Version soll im September 2006 erscheinen und unter anderem die Virtualisierungslösung Xen 3 unterstützen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der erste Release Candidate bietet zwar bereits alle für NetBSD 3.1 geplanten Funktionen, kann aber noch einige Fehler enthalten. Fest eingeplant ist daher auch ein zweiter Release Candidate, der am 4. September 2006 erscheinen soll. Fallen hier keine groben Fehler mehr auf, wird NetBSD 3.1 am 18. September 2006 veröffentlicht, andernfalls noch eine weitere Testversion eingeschoben.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Bremen
  2. über duerenhoff GmbH, Köln

NetBSD 3.1 soll unter anderem die Virtualisierungssoftware Xen 3 enthalten und den GCC 4.0 einsetzen. Die Bluetooth-Unterstützung wird ebenfalls ausgeweitet, so dass auch Bluetooth-Tastaturen, -Mäuse und -Audiogeräte funktionieren.

NetBSD gilt als sehr portables Unix-System, das für etliche Architekturen existiert. Die Architektur des Betriebssystems ist dabei für alle Plattformen gleich, so dass Änderungen in jedem Fall allen Versionen zugute kommen. Der Release Candidate 1 von NetBSD 3.1 steht unter ftp.netbsd.org zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Revenant, Spider-Man Homecoming, Jurassic World)
  2. (aktuell u. a. Intel NUC Kit 299€, ASUS ROG MAXIMUS XI HERO (WiFI) Call of Duty Black Ops 4...
  3. 3,79€
  4. 299,00€ statt 369,00€ bei cyberport.de

SierraX 23. Aug 2006

Jedem das seine hauen muss man nicht. Ich mag einfach nur die Lizensierung der GPLer nicht

SierraX 23. Aug 2006

NetBSD verwendet XFree, OpenBSD afaik Xorg. Beim rest weiss ich es nicht auswendig. Ist...

100% Attitüde 22. Aug 2006

Fuchsschwanz am Manta schon demontiert?

brat 22. Aug 2006

fast alle linux distries haben den 4.0er übersprungen und erst den 4.1 eingesetzt...


Folgen Sie uns
       


Exoskelett Paexo ausprobiert

Unterstützung bei Arbeiten über Kopf bietet das Exoskelett Paexo von Ottobock. Wir haben es ausprobiert.

Exoskelett Paexo ausprobiert Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
Enterprise Resource Planning
Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
Von Markus Kammermeier


    Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
    Chromebook Spin 13 im Alltagstest
    Tolles Notebook mit Software-Bremse

    Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch


        •  /