Abo
  • Services:
Anzeige

Testversion des JavaScript-Frameworks Qooxdoo 0.6 erschienen

Neue Version nutzt Namensräume

Das freie JavaScript-Framework Qooxdoo 0.6 ist jetzt als Release Candidate verfügbar. Das zur Programmierung von Webanwendungen gedachte Qooxdoo setzt in der neuen Version auf Namensräume und bringt einen integrierten API-Betrachter mit, der selbst auf dem Framework basiert.

Das Qooxdoo-Framework dient zur Entwicklung von Web-2.0-Anwendungen in JavaScript. Dabei bietet die neue Version einige grundlegende Änderungen wie die Einführung von Namensräumen. Ein Knopf heißt demnach nicht mehr einfach "QxButton", sondern "qx.ui.form.Button". Dies erleichtert den Umgang mit den Objekten und soll auch für eine bessere Kompatibilität zu anderen Frameworks sorgen.

Anzeige

Um alte Projekte zu migrieren, wollen die Entwickler mit der fertigen Version entsprechende Skripte anbieten. Weiterhin verbesserten die Entwickler die API-Dokumentation und nutzen nun einen integrierten API-Betrachter, der selbst auf Qooxdoo aufbaut. Zudem gibt es ein Werkzeug, das automatisch API-Dokumentationen erstellt.

Darüber hinaus gibt es Funktionen, um den Quelltext zu komprimieren, einen "intelligenten" Cache sowie die Möglichkeit, die Kodierung von Unicode auf eine beliebige andere umzustellen.

Das von der 1&1 AG entwickelte Framework steht unter der LGPL und ist ab sofort als Download verfügbar. Die fertige Version soll noch im August 2006 erscheinen.


eye home zur Startseite
phpeter 11. Nov 2006

Es kann sehr gute Gründe geben, den Client arbeiten zu lassen - z.B. um den Server zu...

Der Andere 22. Aug 2006

Zufällig nu nicht grade... KucksDu(Weidä)!

Oliver Bildesheim 22. Aug 2006

Hallo zusammen, weiss jemand, ob und wo 1&1 selbst dieses Framework einsetzt? Kenne die...

LH 22. Aug 2006

Hi Gut zu wissen. ich kannte nur die alten Demos für 0.5 auf qooxdoo.org (hatte die...

Sebastian Werner 22. Aug 2006

Jepp das ist richtig. Steht hier auch so: http://qooxdoo.org/about/faq...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Jetter AG, Ludwigsburg
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Es gibt einen grundsätzlichen Denkfehler bei...

    superdachs | 15:11

  2. Viele Hersteller würden sich freuen,

    ibecf | 15:08

  3. Re: Ach Bioware....

    Cok3.Zer0 | 15:07

  4. Re: 10-50MW

    anybody | 15:07

  5. Re: Finde ich gut

    Érdna Ldierk | 15:04


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel