Abo
  • Services:

IT-Dienstleister LogicaCMG wächst durch Zukauf im Norden

Schwedischen Konkurrenten WM-data für 1,67 Milliarden US-Dollar übernommen

Der britische IT-Dienstleister LogicaCMG übernimmt das schwedische Unternehmen WM-data, das im gleichen Markt tätig ist. Mit dem Zukauf will LogicaCMG seine Marktstellung ausbauen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Kaufpreis für WM-data liegt bei 1,67 Milliarden US-Dollar. Das neue Unternehmen wird 40.000 Personen in 41 Ländern beschäftigen. LogicaCMG beschäftigt derzeit rund 30.000 Menschen in 36 Ländern.

Stellenmarkt
  1. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart
  2. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

LogicaCMG ist vor allem in Großbritannien, den Niederlanden und Frankreich stark vertreten, während WM-data eine hohe Marktpräsenz in Nordeuropa hat. Nach Ansicht von WM-data gibt es zwischen den Unternehmen kaum Überschneidungen, was die Art der Kunden angeht. LogicaCMG beschäftigt derzeit nur 60 Personen in Schweden.

Das neue Unternehmen würde den Angaben von LogicaCMG zufolge unter die zehn größten IT-Dienstleiter weltweit aufsteigen. Derzeit befindet man sich auf Platz 19.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  2. 119,90€

FGH 22. Aug 2006

Sonst geht es Dir gut? Lies mal was oben steht: Golem - IT-News für Profis. Wenn Du nur...

XP55T2P4 22. Aug 2006

Das fehlt mir in der Nachricht ...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad A485 - Test

Wir testen Lenovos Thinkpad A485, ein Business-Notebook mit AMDs Ryzen. Das 14-Zoll-Gerät hat eine exzellente Tastatur und den sehr nützlichen Trackpoint als Mausersatz, auch die Anschlussvielfalt gefällt uns. Leider ist das Display recht dunkel und es gibt auch gegen Aufpreis kein helleres, zudem könnte die CPU schneller und die Akkulaufzeit länger sein.

Lenovo Thinkpad A485 - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /