Abo
  • Services:

Spieletest: Juiced Eliminator - Tunen & Warten auf der PSP

Die Steuerung von Juiced Eliminator ist auch auf der PSP im Großen und Ganzen gelungen. Zwar verhalten sich die Fahrzeuge prinzipiell sehr Arcade-lastig, manchmal aber auch etwas träge - und so ist gerade in den ersten Spielminuten eine gewisse Einarbeitungszeit nötig, bevor die Wagen elegant und ohne gegen die Bande zu rasen um die Kurven geführt werden können. Das Schadensmodell ist recht rudimentär ausgefallen; wer oftmals rempelt, muss damit rechnen, dass beispielswiese der Turbo-Boost irgendwann nicht mehr funktioniert.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Waiblingen
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach

Screenshot #6
Screenshot #6
Grafisch kann Juiced Eliminator überzeugen: Die Kurse sind sehr farbenfroh und detailliert, die Frame-Rate bleibt konstant hoch, die typischen Verwischeffekte vermitteln ein gutes Geschwindigkeitsgefühl. Auch die Soundkulisse stimmt - zumindest, solange der Rock-Soundtrack aufgedreht bleibt. Die reinen Motor- und Fahrgeräusche sind hingegen etwas dünn ausgefallen. Wirklich an den Nerven zehren - wie bei vielen anderen PSP-Titeln auch - dafür die immens langen Ladezeiten; nicht nur zu Beginn des Spiels, sondern auch zwischen den jeweiligen Rennen sind die Pausen wirklich unangenehm lang. Das beständige Warten auf die nächste Herausforderung beeinträchtigt die Motivation doch erheblich.

Screenshot #10
Screenshot #10
Juiced Eliminator für PSP ist bereits im Handel erhältlich und kostet etwa 40,- Euro. Neben dem umfangreichen Karrieremodus und den üblichen Einzelrennen werden zudem gleich mehrere Multiplayer-Modi für bis zu sechs Spieler geboten.

Fazit:
Wer Juiced bereits auf PS2 oder PC gespielt hat, braucht die PSP-Umsetzung nicht wirklich - die spielerischen Unterschiede sind dafür zu rudimentär. Ist man jedoch auf der Suche nach einem umfangreichen, sehr gut spielbaren und auch technisch überzeugenden Titel für unterwegs, gehört Juiced Eliminator zur ersten Wahl; einzig eine gewisse Trägheit bei der Fahrzeugsteuerung und vor allem die unangenehm langen Ladezeiten lassen den Titel im direkten Vergleich zu PSP-Highlights wie Midnight Club 3 etwas abfallen.

 Spieletest: Juiced Eliminator - Tunen & Warten auf der PSP
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 16,49€
  2. 54,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 2,99€

baaaaahhhh 24. Aug 2006

Auf dem PC mag die Steuerung ja evtl. auch besser sein, aber auf der PSP ist sie der...

xYz 24. Aug 2006

Vielleicht bewegen sich ja noch mehr Leute auf dem geistigen Niveau meines Vorredners...


Folgen Sie uns
       


Pubg Global Invitational 2018 - Report von Golem.de

20 Teams, jeweils vier Spieler, fünf Tage und zwei Millionen US-Dollar Preisgeld: Das Pubg Global Invitational 2018 in Berlin hat E-Sport auf höchstem Niveau geboten. Golem.de hat mit dem Veranstalter und mit Zuschauern gesprochen.

Pubg Global Invitational 2018 - Report von Golem.de Video aufrufen
IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. 32-Kern-CPU Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
  2. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  3. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

    •  /