Abo
  • Services:
Anzeige

Ultima Online wird wiedergeboren

Vor allem die Grafik des Klassikers wird überarbeitet

Eines der dienstältesten grafischen Online-Rollenspiele, "Ultima Online", soll komplett überarbeitet und damit wiedergeboren werden. So verspricht es zumindest Produzent Aaron Cohen ("Darkscribe") auf der offiziellen Website zum Electronic-Arts-Spiel.

"Das Entwicklungsteam von Ultima Online arbeitet seit acht Monaten hart an der Vision eines wachsenden, lebendigen Ultima Online. Wir sind stolz Euch nun endlich in unser Geheimnis einzuweihen", so Cohen auf UO.com. Die Überschrift lautet "Ultima Online: Kingdom Reborn", der voraussichtliche Name des überarbeiteten Spiels.

Anzeige

Bis jetzt wird allerdings nur wenig verraten: Das seit 1997 aktive Ultima Online (UO) soll mit neuer Grafik und einer einfachen Bedienoberfläche aufwarten. Die Anforderungen an die PCs der Spieler werden laut Cohen zwar wachsen, aber unter denen fast aller anderen aktuellen Online-Rollenspiele liegen. Dazu kommen noch einige weitere Neuigkeiten.

Die herangezogenen Helden, ergatterten Gegenstände, gebauten Häuser und alles, was über die letzten neun Jahre verdient wurde, sollen den Spielern mit der Überarbeitung von UO nicht weggenommen werden. Die Wiedergeburt von UO wurde für das Jahr 2007 in Aussicht gestellt, wann genau im nächsten Jahr es soweit ist, bleibt noch unklar.

Das UO-Team bekommt bald Hilfe durch das kürzlich von EA übernommene Spielestudio Mythic Entertainment, mittlerweile als EA Mythic bekannt. Die Entwickler von Dark Age of Camelot (DAOC) sollen die Zukunft von Britannia mitgestalten. Aus diesem Grunde wurde auch die Ankündigung der Ultima-Online-Überarbeitung etwas verschoben und erfolgte erst jetzt.


eye home zur Startseite
kickass 20. Mär 2008

Probier mal Uodivinity ( bei Razor als Voreinstellung ) Das ginze ist vor t2a keine...

Playbird81 27. Aug 2007

Wenn es einen Server geben würde (kein Freeshard), auf dem es KEIN Trammel gibt, wär mir...

Playbird81 27. Aug 2007

Wenn es einen Server geben würde (kein Freeshard), auf dem es KEIN Trammel gibt, wär mir...

AndreasW 07. Dez 2006

Ich bitte und bete darum, dass Ultima Online entweder - wieder genug Leute anzieht die...

friend of Lord B. 07. Dez 2006

no chance against Darkfall new producers havent got the right skill for creating a new...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kreis Herford, Herford
  2. DIEBOLD NIXDORF, Neu-Isenburg
  3. HighTech communications GmbH, München
  4. über Nash Technologies, Böblingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  3. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  2. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  3. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  4. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  5. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  6. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  7. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  8. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  9. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  10. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Internet oder Monitor, was findet man öfter...

    Akiba | 11:22

  2. Re: kann ich demnächst meine Notdurft auch in der...

    Apfelbrot | 11:16

  3. Re: Nur einmal einsetzbar?

    CSCmdr | 11:15

  4. Re: einfache lösung

    Vögelchen | 11:01

  5. Re: beta.

    robinx999 | 10:58


  1. 11:26

  2. 11:14

  3. 09:02

  4. 17:17

  5. 16:50

  6. 16:05

  7. 15:45

  8. 15:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel