Abo
  • Services:

Zyb auf Deutsch: Handy-Kontakte kostenlos online verwalten

SyncML-fähige Mobiltelefone gleichen Kontakte und Termine per Webinterface ab

Der weiterhin im Beta-Test befindliche Online-Dienst Zyb bietet nun auch ein deutschsprachiges Webinterface. Über Zyb lassen sich Handy-Kontaktdaten und andere PIM-Funktionen online verwalten, um diese Daten bei einem Handywechsel problemlos von einem Gerät auf ein anderes zu übertragen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Zyb-Service unterstützt derzeit etwa 200 Mobiltelefone und kann neben Adressen auch Kalendereinträge und Nachrichten verwalten. Dazu muss das Handy SyncML-fähig sein und sich mit dem Internet verbinden können. Der Anwender muss sich bei dem kostenlos nutzbaren Dienst anmelden und erhält dann per SMS eine Software auf sein Handy geschickt, die den Datenabgleich mit dem Webinterface übernimmt.

Derzeit befindet sich das kostenlos nutzbare Angebot in der Beta-Phase. Entsprechend arbeitet der Hersteller noch an einigen Fehlern. So kann es durchaus sein, dass die Website auch mal einen Tag lang offline ist. Betrieben wird der Dienst von einem dänischen Unternehmen, das wie der Dienst auf den Namen Zyb hört. Laut der weiterhin nur in englischer Sprache verfügbaren Privacy Policy auf der Webseite werden bereitgestellte Daten nicht an Dritte weitergegeben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. 119,90€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

jackH 22. Aug 2006

Bist Du Dir da sicher. Ich finde der folgende Satz suggeriert, dass es erst ab dem 31.07...

pckopat 22. Aug 2006

Es gibt noch mehr Alternativen: www.scheduleworld.com www.gsmsync.net www.mightyphone...

Moto V3 21. Aug 2006

Danke, das wäre auch egal, hab das modem schon installiert und das kabel nehm ich eh zum...

der Beseitiger 21. Aug 2006

Hoffentlich sind bald alle Fehler fertig programmiert ;)


Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    •  /