Abo
  • Services:
Anzeige

Anonym im Netz: EFF-Gründer unterstützt Freenet Project

Weiterentwicklung des Darknets per Spende gesichert

John Gilmore, unter anderem der Gründer der Electronic Frontier Foundation (EFF), hat dem "Free Network Project", kurz Freenet Project genannt, Geld gespendet. Die Software baut ein Darknet über das Internet auf, in dem Daten anonym zur Verfügung gestellt werden können.

Entwickelt wird die Freenet-Software von Matthew Toseland, der seit vier Jahren mit Hilfe von Spendengeldern ausschließlich an dem Projekt arbeitet, mit dem die freie Meinungsäußerung auch in unterdrückerischen Regimes sichergestellt werden soll. Seit April 2006 gibt es die Alpha-Version 0.7, deren überarbeitete Peer-to-Peer-Technik mehr Sicherheit und gleichzeitig eine bessere Skalierbarkeit verspricht. Für Filesharing von großen Daten ist das Freenet Project nicht ausgelegt, es soll vor allem die Anonymität und die verteilte Speicherung der Daten sicherstellen.

Anzeige

Mit John Gilmores Spende von 15.000,- US-Dollar will Toseland nun die Beta-Version von Freenet 0.7 vollenden können. Die Beta verspricht eine vereinfachte Bedienung, mehr Geschwindigkeit und mehr Sicherheit. Gilmore zählt nicht nur zu den EFF-Gründern, sondern rief auch die Cypherpunks-Mailing-Liste und das Software-Unternehmen Cygnus Solutions ins Leben.


eye home zur Startseite
herrgotschutzeuns 22. Aug 2006

herrgott schütze uns von solchen premitven kleinhirnen, die nicht wissen was sie für ein...

Maxerl 21. Aug 2006

Das finde ich auch sehr gut, diese Spende! "Zufällig" war grad diesen Monat die...

Erdie 21. Aug 2006

Ich finde das Projekt sehr gut, wenn es denn nur ausreichend performen würde. Ich hatte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  3. Dr. August Oetker KG, Bielefeld
  4. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Mission Impossible 1-5 Box 16,97€ und Death Race 1-3 9,94€ + 5€ FSK-18-Versand)
  2. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  3. zusätzlich 5 EUR Sofortrabatt sichern

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Es geht vieles - und das schon seit langer...

    MAD_onna | 05:58

  2. Re: Danke, alte Arbeitswelt!

    picaschaf | 05:51

  3. Re: Ich habe dutzende solcher gefälschten Konten...

    DY | 05:40

  4. Re: Wer hat's erfunden?

    recluce | 05:30

  5. Re: Kein uPlay Haltung ... Umsatz

    narfomat | 05:10


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel