Abo
  • Services:
Anzeige

Pantechs Pillendöschen: Mini-Handy mit CDMA-Datenturbo

Hersteller aus Korea will amerikanischen Markt erobern

Der südkoreanische Handyhersteller Pantech hat das kompakte Mobiltelefon PN-218 vorgestellt. Es misst nur 77 x 55 x 24 mm, soll sich jedoch trotz seiner Minigröße durch viele Funktionen auszeichnen. Pantech hat eine VGA-Kamera mit Fotolicht und Digitalzoom spendiert. Außerdem beherrscht das Handy die schnelle Datenübertragung via CDMA.

Das Handy, das wie so oft in Asien noch ein Antennenstummelchen aufweist, verfügt über ein kleines Außen- und ein Innendisplay. Auf dem Außendisplay werden bei jedem Anruf der Name und ein Foto des Anrufers angezeigt, wenn eines hinterlegt ist. Weitere Daten hat Pantech zu dem Handy noch nicht veröffentlicht.

Anzeige
Pantech PN-218
Pantech PN-218

Der Handybauer plant, seinen Absatz in den USA im Jahr 2006 um 20 Prozent zu steigern. Dazu wollen die Koreaner einiges ins Marketing investieren, um als eigene Marke besser wahrgenommen zu werden. Außerdem will Pantech die großen US-Netzbetreiber direkt mit Handys versorgen. Derzeit arbeite Pantech vor allem mit mobilen virtuellen Netzwerkbetreibern (MVNOs) zusammen. Neben CDMA-Geräten bietet Pantech auch GSM-Handys für den nordamerikanischen Markt an.


eye home zur Startseite
Private Joker 22. Aug 2006

Tu nicht so als sei dies das einzige Handy auf der Welt. Allerdings scheinst du auf...

Otaku 21. Aug 2006

siehe... http://wireless.3yen.com/wp-content/images/music_porter_shiny.jpg http...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DIgSILENT GmbH, Gomaringen
  2. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, Regensburg, Chemnitz
  3. Daimler AG, Neu-Ulm oder Mannheim
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. DS218

    Neues Einsteiger-NAS-System mit Btrfs

  2. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  3. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  4. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  5. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  6. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  7. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  8. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  9. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  10. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  1. Es ist eine freiwillige Option!

    Pecker | 10:04

  2. Re: Öfters mal Skimaske tragen.

    Daem | 10:04

  3. Der Telekom ist das Image vollkommen egal!

    tKahner | 10:03

  4. Re: AVM Bug Bounty

    Niyak | 10:03

  5. Re: Wo ist da nun das Problem?

    Tuxgamer12 | 10:03


  1. 09:59

  2. 07:11

  3. 14:17

  4. 13:34

  5. 12:33

  6. 11:38

  7. 10:34

  8. 08:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel