Abo
  • Services:
Anzeige

Verkaufsschlager: Luxushandys von Vertu

Einzelpreis pro Handy: 4.000,- Euro und mehr

Die Luxushandys von Vertu sind so gefragt, dass der Hersteller kaum mit der Produktion hinterherkommt und Lieferengpässe vermelden musste. Während sich Nokia mit einem durchschnittlichen Verkaufspreis von etwa 100,- Euro pro Mobiltelefon begnügen muss, geht es Vertu, der Luxus-Handysparte der Finnen, sehr gut. So kann Vertu etwa 4.000,- Euro pro Gerät verlangen.

Vertu Signature
Vertu Signature
Wie Vertus Marketing-Chef Chris Harris gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters verriet, habe sich die Nachfrage nach den Luxushandys dieses Jahr mehr als verdoppelt. Er sprach davon, dass mehrere zehntausend dieser Luxus-Taschentelefone zu Preisen von bis zu 4.000,- Euro verkauft wurden. In welchem Zeitraum diese Geräte abgesetzt wurden und genauere Zahlen gab er jedoch nicht preis.

Anzeige

Vertu Ascent
Vertu Ascent
Die Designer bei Vertu verwenden für ihre Handymodelle nur exquisite Materialien. Damit begründen sich die im Vergleich zu durchschnittlichen Mobiltelefonen hohen Preise. Ein Mehr an Funktionen erhält der Käufer bei den Vertu-Modellen nicht. Die Gehäuse fertigt ein Schmuckhersteller beispielsweise aus Edelstahl, Platin, Gelb- oder Weißgold. Verziert werden die Mobiltelefone anschließend mit Saphir-Kristallglas, Rubinen oder sonstigen Edelsteinen.

Im September 2006 will Vertu ein neues Modell in die Läden bringen. Details wurden noch nicht verraten.


eye home zur Startseite
asdff 22. Aug 2006

*g* stimmt, 200.000.000 Millionen, upss das wäre zuviel *g* mit "xp" meinte ich den...

beo 22. Aug 2006

mir fällt da das Handy von B&O als sehr gute Beispiel ein ;)

Jetsetter 22. Aug 2006

Den, den du meinst, der geht doch nicht selbst an das telefon oder ruft gar nen...

Volkswirt 21. Aug 2006

Naja, dann leg das Handy mal neben deines (mit angestöpseltem Datenkabel). Das ist die...

Tim S. 21. Aug 2006

Jo stimmt meine Eltern sind auch erfolgreiche Unternehmer. Und ja, sie fahren einen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm oder Mannheim
  2. Zurich Gruppe, Köln
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen
  4. GK Software AG, Schöneck


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)
  2. (heute u. a. Gaming-Artikel von Lioncast und Blu-ray-Angebote)
  3. (u. a. 5 Blu-rays für 25€, 3-für-2-Aktion und Motorola Moto G5 für 129€)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Kameralinse auch abgeklebt?

    MarioWario | 19:44

  2. Re: 16-18km am Tag

    davidcl0nel | 19:39

  3. Re: 13kg Gehäuse?

    HerrMannelig | 19:36

  4. Re: Erst mal flächendeckend ins Spiel bringen.

    Frogol | 19:30

  5. Re: Das doofe dabei ist...

    stiGGG | 19:14


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel