Abo
  • IT-Karriere:

Freenet: Telefonanschlüsse auf Basis von QSC

Telefon- und DSL-Komplettanschluss ohne Telekom-Technik

Ab Anfang September will Freenet eigene Telefonanschlüsse auf Basis der Infrastruktur von QSC vermarkten. Diese werden im Paket mit ADSL2+ zu haben sein, das einen Internetzugang mit bis zu 16 MBit/s im Downstream erlaubt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Anschluss "freenetKomplett" ist losgelöst vom Telefonanschluss der Deutschen Telekom zu haben, so dass Kunden die Grundgebühr für den Telekom-Anschluss sparen. Der Anschluss mit zwei Leitungen und drei Rufnummern ist bei Freenet ab 19,95 Euro im Monat zu haben, ein DSL-Anschluss mit 1 MBit/s inklusive.

Stellenmarkt
  1. via 3C - Career Consulting Company GmbH, Home-Office
  2. Applied Materials WEB COATING GmbH, Alzenau

Optional sind DSL-Bandbreiten von 3, 6 und 16 MBit/s zu haben. Die Aufpreise liegen bei 5,-, 10,- und 15,- Euro im Monat. Im Paket ist ein Freivolumen von 1 GByte enthalten, danach kostet jedes weitere MByte 0,2 Cent. Eine DSL-Flatrate schlägt mit 9,95 Euro monatlich zu Buche.

Telefoniert werden kann unter den bestehenden Rufnummern per VoIP, netzintern und in die Netze der Freenet-Partner Sipgate, Sipphone.com, Strato.de und Web.de kostenlos, Gespräche ins deutsche Festnetz kosten 1,9 Cent die Minute. Die Telefon-Flatrate liegt bei 9,95 Euro im Monat.

Neben QSC nutzt Freenet auch die Infrastruktur von Telefonica.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Football Manager 2019 für 17,99€, Car Mechanic Simulator 2018 für 7,99€, Forza Horizon...
  2. 86,99€ (Bestpreis!)

frankkubiak 11. Sep 2006

Etwas konkreter: Ja, bei denen gibt es Prozessdefizite beim Produkt Freenet komplett: 1...

guistinkt 21. Aug 2006

Hatte bisher keine Probs und Umzug war auch kein Thema :) grz

Han 21. Aug 2006

Jep genau so sieht es aus.


Folgen Sie uns
       


Days Gone - Fazit

In Days Gone sind wir als Rocker Deacon St. John im zerstörten Oregon unterwegs und erleben das ganz große Abenteuer.

Days Gone - Fazit Video aufrufen
IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

    •  /