• IT-Karriere:
  • Services:

WinRAR 3.60 packt schneller

Windows-Packer unterstützt aktuelle Prozessoren

Das Pack-Werkzeug WinRAR für die Windows-Plattform hat eine Überarbeitung erfahren und packt Dateien nun schneller. Denn die Software unterstützt nun moderne Prozessoren, wie etwa Dual-Core-CPUs und Prozessoren mit Hyperthreading-Technik. Aber auch durch Tuning an den Packalgorithmen wird eine schnellere Kompression versprochen

Artikel veröffentlicht am ,

Die Verzeichnisstruktur erscheint als Baumansicht nun wahlweise im Datei- oder Archivmodus von WinRAR 3.60 und lässt sich nach Belieben konfigurieren. Damit verschwindet die bisherige "Browse for folder"-Funktion aus der Software. Zudem wurden die Kommandozeilenoptionen überarbeitet, um die Steuerung der Software zu vereinfachen.

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Stadtreinigung Hamburg Anstalt des öffentlichen Rechts, Hamburg

Beim Entpacken von Dateien lassen sich diese automatisch umbenennen, falls gleichartige Dateinamen bereits vorhanden sind. Bei der Reparatur defekter Archive soll die Software nun zügiger zu Werke gehen und WinRAR 3.60 erhielt einige kleine Änderungen und Verbesserungen, um die Arbeit mit Archiven zu erleichtern.

WinRAR 3.60 ist ab sofort für die Windows-Plattform in englischer Sprache zum Preis von 34,74 Euro erhältlich. Die deutsche Version folgt erwartungsgemäß in Kürze. Eine zeitlich begrenzte Testversion steht zum Download bereit. Updates werden weiterhin kostenlos angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 949,90€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3080 Gaming OC 10G für 1.199€)
  3. (u. a. Ghost Recon Breakpoint - Free Weekend, Gearbox-Promo (u. a. We Happy Few für 5,50€), 1954...
  4. (u. a. Razer Basilisk Ultimate für 149€, WD Black SN850 PCIe-4.0-SSD 1TB 199€ (inkl...

Michinator 21. Aug 2006

Checkst du's nicht ? Nur weil WinRAR weiterläuft, ist es deswegen nicht legal. Legal ist...

Ferrum 19. Aug 2006

Unsinn. Diese Seite testet die Packer unter verschiedenen Gesichtspunkten. Unter...

the Chill 19. Aug 2006

Ich würde sagen 7zip ist einfach das beste: http://www.7-zip.org/download.html wenn dir...

selle007 19. Aug 2006

Na is ja ne feine sache. is echt extrem schneller. die dualcores werden jetzt voll...

Captain 18. Aug 2006

also so langsam finde ich den Packer nicht und er verhält sich schön Systemneutral, man...


Folgen Sie uns
       


Librem Mini - Fazit

Der Librem Mini punktet mit guter Linux-Unterstützung, freier Firmware und einem abgesicherten Bootprozess.

Librem Mini - Fazit Video aufrufen
Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
  2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
  3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
    Hitman 3 im Test
    Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

    Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
    Von Peter Steinlechner

    1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

      •  /