Abo
  • IT-Karriere:

WinRAR 3.60 packt schneller

Windows-Packer unterstützt aktuelle Prozessoren

Das Pack-Werkzeug WinRAR für die Windows-Plattform hat eine Überarbeitung erfahren und packt Dateien nun schneller. Denn die Software unterstützt nun moderne Prozessoren, wie etwa Dual-Core-CPUs und Prozessoren mit Hyperthreading-Technik. Aber auch durch Tuning an den Packalgorithmen wird eine schnellere Kompression versprochen

Artikel veröffentlicht am ,

Die Verzeichnisstruktur erscheint als Baumansicht nun wahlweise im Datei- oder Archivmodus von WinRAR 3.60 und lässt sich nach Belieben konfigurieren. Damit verschwindet die bisherige "Browse for folder"-Funktion aus der Software. Zudem wurden die Kommandozeilenoptionen überarbeitet, um die Steuerung der Software zu vereinfachen.

Stellenmarkt
  1. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Potsdam
  2. Kliniken Schmieder, Stuttgart

Beim Entpacken von Dateien lassen sich diese automatisch umbenennen, falls gleichartige Dateinamen bereits vorhanden sind. Bei der Reparatur defekter Archive soll die Software nun zügiger zu Werke gehen und WinRAR 3.60 erhielt einige kleine Änderungen und Verbesserungen, um die Arbeit mit Archiven zu erleichtern.

WinRAR 3.60 ist ab sofort für die Windows-Plattform in englischer Sprache zum Preis von 34,74 Euro erhältlich. Die deutsche Version folgt erwartungsgemäß in Kürze. Eine zeitlich begrenzte Testversion steht zum Download bereit. Updates werden weiterhin kostenlos angeboten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 2,99€
  3. 20,99€

Michinator 21. Aug 2006

Checkst du's nicht ? Nur weil WinRAR weiterläuft, ist es deswegen nicht legal. Legal ist...

Ferrum 19. Aug 2006

Unsinn. Diese Seite testet die Packer unter verschiedenen Gesichtspunkten. Unter...

the Chill 19. Aug 2006

Ich würde sagen 7zip ist einfach das beste: http://www.7-zip.org/download.html wenn dir...

selle007 19. Aug 2006

Na is ja ne feine sache. is echt extrem schneller. die dualcores werden jetzt voll...

Captain 18. Aug 2006

also so langsam finde ich den Packer nicht und er verhält sich schön Systemneutral, man...


Folgen Sie uns
       


Zenbook Pro Duo - Hands on

Braucht man das? Gut aussehen tut das Zenbook Pro Duo jedenfalls.

Zenbook Pro Duo - Hands on Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
    Dark Mode
    Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

    Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
    Von Mike Wobker

    1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
    2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
    3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

    Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
    Autonomes Fahren
    Per Fernsteuerung durch die Baustelle

    Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

      •  /