Abo
  • Services:
Anzeige

Duden: Aktualisierte neue Rechtschreibung für OpenOffice.org

Separater Duden-Korrektor für OpenOffice.org kommt im September

Für die Duden-Rechtschreibkorrektur für OpenOffice.org gibt es ein kostenloses Update mit der aktualisierten neuen deutschen Rechtschreibung. Das überarbeitete Wörterbuch berücksichtigt nun die seit dem 1. August 2006 geltenden Regeln. Noch im September 2006 wird es den Duden-Korrektor als Einzelprodukt für OpenOffice.org 2.0 geben. Dann arbeitet die Rechtschreib- und Grammatikprüfung außer in Writer auch in Calc und Impress.

Das über die Duden OpenOffice.org Suite per Update-Funktion zu beziehende Service Pack aktualisiert die Rechtschreib- und Grammatikkorrektur, so dass nun das überarbeitete Regelwerk zur neuen deutschen Rechtschreibung zum Einsatz kommt. Alternativ kann das Service Pack auf der Duden-Webseite heruntergeladen werden. Weitere Neuerungen bringt dieses Service Pack nicht, erklärte der Duden-Verlag auf Nachfrage von Golem.de.

Anzeige

Im September 2006 erscheint ein überarbeiteter Duden Korrektor für OpenOffice.org 2.x, der dann nicht mehr die freie Office-Suite umfasst. Die Rechtschreib- und Grammatikprüfung wird zudem nicht mehr nur für Windows und Linux, sondern auch für MacOS X zu haben sein. Außerdem bringt die neue Korrektor-Version einen erweiterten Funktionsumfang. Bislang vertrug sich die Software nur mit der Textverarbeitung Writer. Mit der Überarbeitung korrigiert die Duden-Applikation auch in der Tabellenkalkulation Calc und in der Präsentationssoftware Impress.

Die aktualisierte Rechtschreib- und Grammatikkorrektur bietet einen Modus, der sich "Duden-Empfehlung" nennt. Bei mehreren möglichen Schreibvarianten läuft die Prüfung nach der Maßgabe der Empfehlungen der Duden-Redaktion. Dies verspricht eine einheitliche Schreibweise und soll eine Orientierungshilfe liefern. Im Unterschied zu der in OpenOffice.org enthaltenen Rechtschreibprüfung beherrscht die Duden-Variante linguistische Satzerkennung und -analyse, die Fehler in der Grammatik und in der Zeichensetzung erkennen soll.

Duden: Aktualisierte neue Rechtschreibung für OpenOffice.org 

eye home zur Startseite
Don Johnson 17. Aug 2006

Hallo, ich wollt einfach auch mal so einen blöden, nutzlosen Kommentar schreiben, wo alle...

dave21 17. Aug 2006

Ich habe die Mac-Version von Office Bibliothek und hatte nie Probleme damit. Ich habe...


kairology / 17. Aug 2006

Duden OpenOffice.org



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  4. über Nash Technologies, Böblingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. 599€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:24

  2. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  3. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03

  4. Re: Es klingt verlockend

    Proctrap | 01:59

  5. Gesicht der Speicherknappheit

    TC | 01:41


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel