Abo
  • Services:

Duden: Aktualisierte neue Rechtschreibung für OpenOffice.org

Der Wortschatz besteht aus den Duden-Nachschlagewerken "Die deutsche Rechtschreibung", "Das große Fremdwörterbuch", "Das Vornamenlexikon" und das zehnbändige "große Wörterbuch der deutschen Sprache". Über Benutzerwörterbücher lassen sich unbekannte Begriffe nachtragen und ein Ausnahmewörterbuch berücksichtigt unerwünschte Schreibweisen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. NCP engineering GmbH, Nürnberg

Während die bisherige "Duden OpenOffice.org Suite" mit 49,95 Euro zu Buche schlägt, soll der im September 2006 erscheinende separate Duden Korrektor für OpenOffice.org nur noch 19,95 Euro kosten. Dafür liegen nicht mehr die Nachschlagewerke "Das Fremdwörterbuch", "Das Synonymwörterbuch" und "Richtiges und gutes Deutsch" in elektronischer Form bei. Der separate Duden Korrektor wird als CD-ROM und als Download-Version angeboten und eignet sich für Windows, Linux und MacOS X.

Seit dem 1. August 2006 ist der Duden Korrektor für Microsofts Office-Suite mit den aktuellen deutschen Rechtschreibregeln zu haben. Rund eine Woche später hat Microsoft die interne Korrektur in Office 2003 aktualisiert. Für Office XP ist ein neues Wörterbuch angekündigt, bislang aber nicht erschienen. Für TextMaker 2006 gibt es seit dem 11. August 2006 ein Service Pack, um der Textverarbeitung die neue deutsche Rechtschreibung beizubringen. Ein Update für das Wörterbuch in OpenOffice.org 2.x steht bislang noch aus.

 Duden: Aktualisierte neue Rechtschreibung für OpenOffice.org
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Don Johnson 17. Aug 2006

Hallo, ich wollt einfach auch mal so einen blöden, nutzlosen Kommentar schreiben, wo alle...

dave21 17. Aug 2006

Ich habe die Mac-Version von Office Bibliothek und hatte nie Probleme damit. Ich habe...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
    2. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    3. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

    3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
    3D-Druck on Demand
    Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

    Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
    Ein Praxistest von Achim Sawall


        •  /