Abo
  • Services:
Anzeige

Bluevoice: Handy-Headset am Handgelenk

Chronotech mit Mischung aus Armbanduhr und Bluetooth-Headset

Der Uhrenhersteller Chronotech hat eine Armbanduhr mit einem Bluetooth-Headset gekreuzt. Damit ist der Bluevoice getaufte Hybrid immer schnell zur Hand ist. Am Handgelenk getragen dient Bluevoice als Uhr. Losgelöst vom Armband mutiert das Uhrenteil zum Bluetooth-Headset. Hektische Suchanfälle nach einem drahtlosen Headset sollten damit der Vergangenheit angehören.

Bluevoice
Bluevoice
Über Bluetooth und das Profil "hands-free" wird das Uhren-Headset mit einem bluetoothfähigen Mobiltelefon gekoppelt. Wenn ein Anruf kommt, kann der Anwender das Headset, das mit dem Ohrknopf am Uhrenarmband befestigt ist, herausziehen und ins Ohr stecken. Nach dem Telefonat schiebt er das Headset wieder auf das Armband.

Anzeige

Bluevoice
Bluevoice
Die Uhr gibt es sowohl als analoges als auch als digitales Modell. Das analoge Modell steht in sechs Farbtönen zur Verfügung. Wer sich für die digitale Anzeige entscheidet, hat nur fünf Farbvarianten zur Auswahl, dafür sind auch eine Timer- und ein Weck-Funktion integriert.

Die Bluevoice-Uhr von Chronotech soll als analoges Modell rund 130,- US-Dollar kosten, für die digitale Ausgabe werden 120,- US-Dollar verlangt. Ab 8. November 2006 soll die Uhr in den USA ausgeliefert werden, Vorbestellungen werden derzeit online entgegen genommen. Ob der Vertrieb auch nach Übersee liefert, ist derzeit noch offen.


eye home zur Startseite
christoph Reichelt 17. Aug 2006

Darf ich mal darauf hinweisen, dass die Fotos derart unter Niveau sind, dass ich...

grizu 17. Aug 2006

... jepp das Design ist echt gewöhnungsbedürftig. Aber die Idee es mit einer Armbanduhr...

Ich will alles 17. Aug 2006

Hmm, nette Abkürzung: PAK Vermutlich kommt der Begriff "sPAKen" auch daher :-)

der patentonkel 17. Aug 2006

Zu spät! Diese Idee wurde bereits am 17.8.2006 um 11:34 in einem Online-Forum...

zuAltFürdieseWelt 17. Aug 2006

*ironie* Man kann das Teil auch gleich in den Schädel stopfen. Bei den Leute die so...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ckc ag, Region Braunschweig/Wolfsburg
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt
  3. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Garching


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  2. 61,99€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: So ein Müll

    freebyte | 02:16

  2. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    MonMonthma | 02:12

  3. Re: Samsung?

    AFUFO | 02:11

  4. Re: Und trotzdem irgendwie (fast) nur noch Schrott...

    Yash | 02:03

  5. Re: welche notebooknetzteile könnten funktionieren

    CruZer | 01:20


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel