Abo
  • Services:

AOL kauft Spielesite GameDaily

GameDaily als Aushängeschild für AOLs Spiele-Netzwerk

AOL verstärkt sich vor dem Hintergrund seiner neuen Portal-Strategie und kauft die Spiele-Website GameDaily von Gigex Inc. Die Site sei eine der drei am häufigsten besuchten Websites zum Thema Spiele im Web.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Geschäft schließt auch den Newsletter GameDaily Biz mit ein, der sich an die Spiele-Industrie richtet. Laut AOL die am meisten gelesene Handels-Publikation im Bereich Videospiele.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Franken/Bayern
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Für AOL soll GameDaily als Flaggschiff in Sachen Videospiele fungieren, als Aushängeschild des AOL Games Network. Dazu soll die Site aber um Inhalte und Community-Funktionen andere AOL-Spieleseiten ergänzt werden. AOLs eigene Spiele-Redaktion soll in der GameDaily-Redaktion aufgehen und so letztlich ein neues Redaktionsteam entstehen. Einige der Partner-Abkommen von GameDaily sollen auf AOL übertragen werden.

Zuvor hatte AOL 2006 bereits Userplane, Lightningcast und Truveo übernommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€

Folgen Sie uns
       


Xbox Adaptive Controller (Herstellervideo)

Der adaptive Controller von Microsoft hilft Menschen mit Behinderung beim Spielen.

Xbox Adaptive Controller (Herstellervideo) Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /