Abo
  • Services:
Anzeige

Typhoon im Tastenwahn - drahtlose Maus-Tastatur-Kombination

Optische Maus mit 10 Spezialtasten, Tastatur kommt auf 33 Funktionsknöpfe

Typhoon bringt mit dem "Wireless Office Desktop SL Design" eine drahtlose Maus-Tastatur-Kombination, die sich vor allem durch zahlreiche Zusatzknöpfe auszeichnet. Durch einen schnellen Aufruf häufig benötigter Funktionen per Spezialtaste soll die Computer-Bedienung vereinfacht werden.

Wireless OfficeDesktop SL Design
Wireless OfficeDesktop SL Design
Der Anbieter verspricht, dass sich die wichtigsten Windows-Applikationen über die 33 Spezialknöpfe an der kabellosen Tastatur per Treiber aufrufen und steuern lassen. Zu den 33 Knöpfen zählt der Hersteller 31 Applikations- und Funktionstasten sowie ein Drehrad und ein Jog-Dial zur Steuerung von Multimedia-Anwendungen. Auch die drahtlose, mit einem optischen Sensor versehene Maus besitzt mehrere Kürzeltasten. Fünf davon sollen frei belegbar sein, während die übrigen fünf Knöpfe häufig genutzte Funktionen aufrufen, wie es Typhoon beschreibt. In der Maus steckt ein 800-dpi-Sensor, der entsprechende Präzision und Schnelligkeit verspricht.

Die Funkübertragung geschieht auf zwei Kanälen mit 27 MHz und jeweils 256 IDs, so dass die Eingabegeräte auch in Großraumbüros ohne Störungen einsetzbar sein sollten. Die Tastatur misst 48,5 x 20,3 x 2,2 cm, besitzt ein 3D-Scrollrad, einen Laustärkeregler und eine Handballenauflage. Die Stromversorgung der Tastatur übernehmen 2 AA-Batterien, während die Maus einen Akku besitzt, der über die mitgelieferte Ladestation mit Strom versorgt wird.

Anzeige

Das Typhoon Wireless Office Desktop SL Design soll ab sofort zum Preis von 39,95 Euro zu haben sein.


eye home zur Startseite
lulula 22. Aug 2006

... Tasächlich? Meiner Ansicht nach hat diese Tastatur im Wesentlichen die gleiche...

Heiko Wagner 18. Aug 2006

Vergleiche mal das Layout der Tasten... F-Tasten Lage und Größe... Ich denke, die haben...

Mitchy 18. Aug 2006

@JOJOJIJ2: Viel Spass dabei, mein Dad muss tierisch geflucht haben, weil es Tage gedauert...

Karl-Heinz 18. Aug 2006

Ich schätze mal, daß das ein Testballon ist... wenn sich das einigermaßen verkauft, wird...

EddieXP 18. Aug 2006

Was echt?? Wollte mir eigentlich ne dinovo zulegen... mussich mal bisl auf nem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Pneuhage Management GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  4. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Der Todesstern aus Sicht der Kampagne

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Bitte nicht mehr Funk, sonst schlägt das Gehirn...

    Friedhelm | 18:51

  2. Re: Verkrüppelter Nautilus-Dateimanager

    zilti | 18:44

  3. Achtung Überraschung

    xVipeR33 | 18:40

  4. Re: Sehr Kompakte Beschreibung

    zuschauer | 18:39

  5. Äh, jo, das wars dann für mich.

    Der schwarze... | 18:37


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel