Abo
  • Services:
Anzeige

BenQ Mobile und Hello Kitty: Ein Handy für die Freundin

Tri-Band-Handy mit kleinem Speicher und ohne Bluetooth

Wenn Handyhersteller ältere Modelle recyceln müssen, hilft nur ein Cover, das alle Aufmerksamkeit auf sich zieht. BenQ Mobile hat daher seinem BenQ-Siemens AL26 Hello Kitty, die flotte rosagefärbte Katze spendiert. Das Einsteiger-Handy zeichnet sich durch EDGE, Schnellwahltasten und die üblichen PIM-Funktionen aus. Nicht mehr ganz taufrisch sind ein paar technische Spezifikationen wie Java MIDP 1.0 und WAP 1.2.1. Eine Kamera fehlt dem Schiebe-Handy.

AL26 Hello Kitty
AL26 Hello Kitty
Hello Kitty ist, wie der Name bereits andeutet, eine Katzendame, die von der japanischen Firma Sanrio 1976 ins Leben gerufen wurde. HelloKitty-Produkte zeichnen sich durch die vorwiegend rosafarbene Gestaltung und das typische Hello-Kitty-Logo aus, einer kleinen weißen Katze mit einer Blumenspange auf dem Kopf.

Anzeige

AL26 Hello Kitty
AL26 Hello Kitty
Technisch gesehen ist das Handy mit dem Katzendesign eher simpel angelegt: Das AL26 enthält ein Display mit einer Auflösung von 130 x 130 Pixeln und 65.536 Farben und unterstützt GPRS der Klasse 8. Die Mehrzahl der aktuellen Modelle arbeiten bereits mit GPRS der Klasse 10. Für den Internetbesuch ist ein Browser gemäß WAP 1.2.1 mit Teilen von WAP 2.0 integriert. Diese Standards waren 2003/2004 aktuell. Auch der Speicher ist mit 1,5 MByte sehr dezent bemessen und nicht erweiterbar. Die PC-Synchronisation erfolgt mit der Software Mobile Phone Manager.

Eine Bluetooth-Schnittstelle fehlt, so dass sich kein Bluetoth-Headset an das Handy koppeln lässt. Zudem bietet das 86,8 x 45,8 x 19,2 mm messende Handy 32-stimmige polyphone Klingeltöne. Das mit einem Lithium-Ionen-Akku bestückte Gerät kommt damit auf ein Gewicht von 78 Gramm. Eine Akkuladung soll eine Sprechzeit von 5 Stunden bieten, während der Akku im Empfangsmodus nach Herstellerangaben gute 9 Tage durchhält. Das Tri-Band-Gerät funkt auf den GSM-Netzen 900, 1.800 und 1.900 MHz.

International will BenQ Mobile das AL26 Hello Kitty im August 2006 auf den Markt bringen. In Deutschland soll es nur über den Online-Shop vertrieben werden. Ab wann es dort zu beziehen sein wird und wie viel es kosten soll, steht noch nicht fest.


eye home zur Startseite
Painy187 17. Aug 2006

Meine Freundin is 21 (wie ich) und hat nen stinknormales Nokia 6210i oder wie das Ding...

illdisposed 16. Aug 2006

für pubertierende Brüste und für die "ausgewachsenen" Waffen und Autos xD

............. 16. Aug 2006

Was bei musik klappt, klappt wohl auch bei handies. http://www.secondhandsongs.com/stats...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BLOKS. GmbH, München
  2. Volkswagen AG, Wolfsburg
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  4. Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  2. 9,99€
  3. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)

Folgen Sie uns
       


  1. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  2. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  3. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  4. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  5. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  6. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  7. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  8. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  9. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  10. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: 320 km EPA was für ein Trauerspiel

    ChMu | 19:42

  2. Re: Neues Board?

    ArcherV | 19:41

  3. Re: Wird man die in Synologies finden?

    coolbit | 19:41

  4. Unglaublich naiv

    Perma-Sonne | 19:40

  5. Re: naming der sockel

    derats | 19:36


  1. 18:40

  2. 18:25

  3. 17:52

  4. 17:30

  5. 15:33

  6. 15:07

  7. 14:52

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel