• IT-Karriere:
  • Services:

Hitachi: Terabyte-Festplatten kommen noch 2006

Speichermonster im 3,5-Zoll-Format

Hitachi hat progonostiziert, dass noch vor dem Jahresende 2006 Festplatten mit einem Terabyte Speicherkapazität auf den Markt kommen werden. Gegenüber CNet gab Bill Healy, Senior Vice President Produktstrategie und Marketing von Hitachi Global Storage Technologies an, dass die 3,5-Zoll-Geräte noch in diesem Jahr erscheinen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die größten Festplatten bietet derzeit Seagate mit der Barracuda 7200.10 und der Barracuda ES an. Sie erreichen eine Kapazität von 750 GByte, während Hitachi erst bei 500 GByte angekommen ist.

Stellenmarkt
  1. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe

Nach Healys Angaben gegenüber Cnet verdoppelt sich ungefähr alle zwei Jahre die Speicherdichte der Festplatten. Neben dem Einsatz in Serversystemen sollen die 1 TByte großen Festplatten beispielsweise auch in digitalen Videorekordern für HDTV zum Einsatz kommen, einer Anwendung, die besonders speicherhungrig ist

Zu den Preisen äußerte sich Hitachi noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 511,91€)

DexterF 17. Aug 2006

Wegen dem Deppenleerzeichen? Maximal lästig, für lächerlich ist es zu nervig.

Captain 17. Aug 2006

Du vergisst, das die Platten für dem Kontrollwahn der Politiker standahlten müssen, und...

Captain 17. Aug 2006

750 GB gibts doch schon zu kaufen, reichlich teuer zwar, aber immerhin...

Runtin^^ 16. Aug 2006

So in Humbug, gerade da Festplatten der langsamste Part in einem modernen PC sind sollten...


Folgen Sie uns
       


Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

    •  /