Windows Vista: Release Candidate 1 im Anmarsch

Erster RC von Windows Vista für Anfang September 2006 geplant

Bereits Anfang September 2006 soll der erste Release Candidate (RC) von Windows Vista erscheinen. Die Vorabversion wird dann jedermann ausprobieren können. Damit will Microsoft alle Arbeiten an dem Windows-XP-Nachfolger bis Ende Oktober 2006 abschließen, um die Produktion von Windows Vista planmäßig zu beginnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Windows Vista Beta 2
Windows Vista Beta 2
Der Windows-Insider Paul Thurrott erwartet, dass Microsoft den Release Candidate 1 (RC1) von Windows Vista am oder nach dem 7. September 2006 veröffentlicht. Wie Thurrott aus Unternehmenskreisen erfahren hat, wird damit das Fertigungsdatum von Windows Vista eingehalten.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Landkreis Göppingen, Göppingen bei Stuttgart
  2. Fachinformatiker (w/m/d)
    IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Nürnberg, München, Amberg/Oberpfalz
Detailsuche

Immer wieder gab es in den zurückliegenden Wochen und Monaten Gerüchte, wonach sich der bereits einmal nach hinten verschobene Starttermin von Windows Vista nochmals verzögert. Nach derzeitiger Planung wird der Windows-XP-Nachfolger Anfang 2007 in den Regalen stehen. Ursprünglich sollten Kunden Vista bereits im zweiten Halbjahr 2006 kaufen können. Die Marktforscher von Gartner vertreten hingegen die Auffassung, dass Microsoft Windows Vista erst im zweiten Halbjahr 2007 fertig bekommt.

Windows Vista Beta 2
Windows Vista Beta 2
Nach den Thurrott vorliegenden Informationen kann Microsoft seinen Vista-Terminplan einhalten und will das Betriebssystem Ende Oktober 2006 als Gold-Master in die Presswerke schicken. Damit würde die Fertigung planmäßig beginnen und der XP-Nachfolger im Januar 2007 in den Handel kommen.

In der vergangenen Woche ließ Microsoft per Blog mitteilen, dass der Release Candidate 1 von Windows Vista für die Allgemeinheit zum Ausprobieren angeboten wird. Vermutlich stellt Microsoft aber auch den RC1 nur für eine begrenzte Dauer als Download bereit. Ein solches Schicksal ereilte bereits die Beta 2 von Windows Vista, die knapp vier Wochen nach Erscheinen überraschend wieder vom Netz genommen wurde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


pool 04. Sep 2006

Und da du das sagst, gilt das für alle Menschen auf der Welt. Egozentrischer gehts nicht...

^Andreas... 04. Sep 2006

Das sind Screenshots der deutchen Beta 2 und nicht des RC-1. Schau einfach auf die...

subito 04. Sep 2006

Warum macht ihr die Screenshots so groß (1280 * 960) und baut die Webseite so auf, dass...

Marbas 25. Aug 2006

Sony erzählt viel - auch an kurzen Tagen... ;o) Ne, erfahrungsgemäss stütze ich mich bei...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Paramount+ im Test
Paramounts peinliche Premiere

Ein kleiner Katalog an Filmen und Serien, gepaart mit vielen technischen Einschränkungen. So wird Paramount+ Disney+, Netflix und Prime Video nicht gefährlich.
Ein Test von Ingo Pakalski

Paramount+ im Test: Paramounts peinliche Premiere
Artikel
  1. Sicherheit: FBI ist zutiefst besorgt über Apples neue Verschlüsselung
    Sicherheit
    FBI ist "zutiefst besorgt" über Apples neue Verschlüsselung

    Das FBI könnte mit Apples Advanced Data Protection seinen wichtigsten Zugang zu iPhones verlieren. Doch dafür muss die Funktion von Nutzern aktiviert werden.

  2. Smartphones: Huawei schliesst große Patentverträge mit Oppo und Samsung
    Smartphones
    Huawei schliesst große Patentverträge mit Oppo und Samsung

    Huawei hat sich mit den großen Smartphoneherstellern Oppo und Samsung geeinigt, Patente zu tauschen und dafür zu zahlen.

  3. Intellectual Property: Wie aus der CPU ein System-on-Chip wird
    Intellectual Property
    Wie aus der CPU ein System-on-Chip wird

    Moderne Chips bestehen längst nicht mehr nur aus der CPU, sondern aus Hunderten Komponenten. Daher ist es nahezu unmöglich, einen Prozessor selbst zu entwickeln. Wir erklären wieso!
    Eine Analyse von Martin Böckmann

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore -37% • Asus RTX 4080 1.399€ • PS5 bestellbar • Gaming-Laptops & Desktop-PCs -29% • MindStar: Sapphire RX 6900 XT 799€ statt 1.192€, Apple iPad (2022) 256 GB 599€ statt 729€ • Samsung SSDs -28% • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% [Werbung]
    •  /