Abo
  • Services:

MySQL und Real Player erhalten LSB-Zertifizierung

Unternehmen werden im Steering Committee tätig

MySQL und der Real Player sind nun nach der Linux Standard Base (LSB) zertifiziert. Entsprechende Pakete sollen sich damit ohne Änderung auf allen LSB-konformen Linux-Distributionen installieren lassen. Sowohl MySQL AB als auch Real Networks sind darüber hinaus nun im Steering Committee der Free Standards Group vertreten.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die MySQL-Datenbank und der Real Player sind ab sofort nach der Linux Standard Base zertifiziert. Der Aufwand für Portierung, Paketierung und Support für die Entwickler soll damit sinken. So müssen die Entwickler nur noch ein Paket anbieten, das sich dann auf allen LSB-konformen Linux-Distributionen installieren lässt. Dazu zählen unter anderem Red Hat, Suse Linux und Ubuntu. Die nächsten Versionen von MySQL und dem Real Player sollen bereits LSB-konform sein.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Je ein Mitarbeiter von MySQL AB und Real Networks sitzt nun auch im Steering Comittee der Free Standards Group, um die weitere Entwicklung der LSB mitzubestimmen. Die Free Standards Group bietet insgesamt drei Dienste für Entwickler, um die Entwicklung portabler Linux-Anwendungen zu erleichtern.

Die LSB selbst ist eine Spezifikation, durch die Anwendungen unter verschiedenen kompatiblen Distributionen funktionieren sollen. Die Zertifizierungstests und -services stellen sicher, dass Binarys portierbar sind und mit dem Application Directory gibt es einen Marktplatz für LSB-konforme Software.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

Halsab Schneider 16. Aug 2006

Ich dachte, Ubuntu wäre ausdrücklich nicht dabei!?


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht

Golem.de hat den neuen Audi E-Tron auf einem Ausflug in die Wüste von Abu Dhabi getestet.

Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /