• IT-Karriere:
  • Services:

Arbeiten an NeoOffice 2.0 voll im Zeitplan

Beta 2 von NeoOffice 2.0 erschienen

Pünktlich zum 15. August 2006 haben die Entwickler von NeoOffice 2.0 die Beta 2 der Office-Suite veröffentlicht. Die Vorabversion ist für die PowerPC- und Intel-Plattform verfügbar - aber vorerst nur für zahlende Interessenten. NeoOffice 2.0 beruht auf OpenOffice.org 2.x und bringt Mac-Anwendern eine Cocoa-Unterstützung.

Artikel veröffentlicht am ,

NeoOffice 2.0
NeoOffice 2.0
Wie bereits die Beta 1 wird auch die Beta 2 von NeoOffice 2.0 zunächst im Rahmen des "NeoOffice Early Access"-Programms veröffentlicht. Somit erhalten vorerst nur zahlende Interessenten Zugriff auf den Beta-Code. Das "NeoOffice Early Access"-Programm läuft bis zum 29. August 2006, so dass im Anschluss daran mit der Verfügbarkeit einer Beta-Version für die Allgemeinheit zu rechnen ist.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin

Ab dem 15. August 2006 kostet eine Registrierung 10,- US-Dollar. Wer das Dauerabo des "NeoOffice Early Access"-Programms abgeschlossen hat, erhält ebenfalls Zugriff auf die Beta-Version des Office-Pakets. Dieses Abo-Paket kostet derzeit 60,- US-Dollar und umfasst alle Vorabvesionen von NeoOffice 2.0.

NeoOffice 2.0
NeoOffice 2.0
Das auf OpenOffice.org 2.x basierende NeoOffice 2.0 bringt im Unterschied zur normalen Mac-Version eine Cocoa-Unterstützung mit, wodurch sich die Office-Suite besser in das Betriebssystem einbindet. Mittlerweile haben auch die Neuerungen aus OpenOffice.org 2.0.3 ihren Weg in NeoOffice gefunden.

Der Funktionsumfang von NeoOffice 2.0 soll dem von OpenOffice.org 2.x entsprechen. Neben einer Textverarbeitung, einer Tabellenkalkulation und einer Präsentationssoftware gehört zum Office-Paket eine Datenbank.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

DAUs 16. Aug 2006

Hach wie wunderbar die Mac Welt sein muss, wenn es selbst noch unwissendere Leute als...


Folgen Sie uns
       


VW ID.3 Probe gefahren

Wir sind einen Tag lang mit dem ID.3 in und um Berlin herum gefahren.

VW ID.3 Probe gefahren Video aufrufen
Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
    USA
    Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

    Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
    2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
    3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077

    Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
    Westküste 100
    Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

    An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
    2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

      •  /