Abo
  • Services:
Anzeige

IBM bringt Sametime auf Linux

Server und MacOS-Client erscheinen erst 2007

IBM portiert die Messaging-Lösung Sametime auf Linux. Während der Client noch im August 2006 erscheinen soll, kommt eine Server-Version laut IBM erst 2007. MacOS-Anwender müssen ebenfalls noch auf Sametime warten.

Anlässlich der zurzeit in San Francisco stattfindenden LinuxWorld Expo hat IBM angekündigt, die Instant-Messaging-Software Lotus Sametime auch für Linux anzubieten. Damit lassen sich die Instant-Messaging- und Konferenz-Funktionen der Software dann auch in Linux-Umgebungen einsetzen.

Anzeige

Während der Hersteller einen Client für den August 2006 versprochen hat, soll die Server-Version allerdings noch bis zur ersten Jahreshälfte 2007 brauchen. Gemeinsam mit dem kürzlich angekündigten Lotus Notes für Linux könnten Unternehmen nun problemlos auf Linux-Desktops setzen, so IBM.

Bereits mit der Ankündigung von Sametime 7.5 versprach IBM Linux-Unterstützung. Die neue Version der Software unterstützt nun auch die Instant-Messaging-Netze von AOL, Google und Yahoo.

Die damals ebenfalls angekündigte MacOS-X-Version lässt hingegen noch auf sich warten: Der Produktmanager Adam Gartenberg schrieb kürzlich in seinem Blog, dass die Software nicht gemeinsam mit Sametime 7.5 sondern erst Anfang 2007 erscheinen werde. Damit zeigt sich, dass die Anwendung offenbar trotz Eclipse-Basis nicht so einfach portierbar ist, wie IBM es sich erhofft hatte.


eye home zur Startseite
Michael - alt 16. Aug 2006

Nur gibts Sametime schon sein vielen Jahren. Ich wußte, daß das mit der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Gerlingen-Schillerhöhe
  2. WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG, Klingenberg
  3. Continental Aktiengesellschaft, Regensburg
  4. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Unterföhring bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 15,99€
  2. 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Smarter

    Katastrophen-App kann ohne Mobilfunknetz kommunizieren

  2. Statt Docker und Kubernetes

    Facebook braucht Tupperware für seine Container

  3. Windows 10 Version 1709 im Kurztest

    Ein bisschen Kontaktpflege

  4. Powerline Advanced

    Devolo bringt DLAN-Adapter mit zwei Ports und Steckdose

  5. CSE

    Kanadas Geheimdienst verschlüsselt Malware mit RC4

  6. DUHK-Angriff

    Vermurkster Zufallszahlengenerator mit Zertifizierung

  7. Coda

    Office-365-Alternative kommt ohne "Schiffe versenken" aus

  8. Bethesda

    Wolfenstein 2 benötigt leistungsstarke PC-Hardware

  9. Radeon Software 17.10.2

    AMD-Treiber beschleunigt Destiny 2 um 50 Prozent

  10. Cray und Microsoft

    Supercomputer in der Azure-Cloud mieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Andy Rubin Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone
  2. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  3. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel 2 XL Google untersucht Einbrennen des Displays
  2. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  3. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer

Ubuntu 17.10 im Test: Unity ist tot, lange lebe Unity!
Ubuntu 17.10 im Test
Unity ist tot, lange lebe Unity!
  1. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf
  2. Sudden Strike 4 im Test Zweiter Weltkrieg mit Leertaste
  3. Canonical Ubuntu 17.10 bekommt den Linux-Kernel 4.13

  1. Re: Lässt sich nicht installieren.

    caddy77 | 13:35

  2. Re: minimum i7 = denuvo?

    Dwalinn | 13:32

  3. Re: Selbstzensur und vorauseilender Gehorsam.

    Dwalinn | 13:31

  4. Re: Wir kolonialisieren

    plutoniumsulfat | 13:29

  5. Re: Sicherlich dämlicher Fehler, aber...

    tomate.salat.inc | 13:28


  1. 13:13

  2. 13:12

  3. 12:01

  4. 11:36

  5. 11:13

  6. 10:48

  7. 10:45

  8. 10:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel