Abo
  • Services:
Anzeige

AMDs Opterons für den Socket F werden ausgeliefert

Genaues Studium der technischen Daten lohnt sich aber auch jenseits der Modellnummer. Die neuen Opterons kommen zwar allesamt mit DDR2-Speicher zurecht, aber nicht jeder mit jeder Geschwindigkeit des Speichers - und durch den integrierten Speichercontroller benötigen die Opterons auch unterschiedlich viel Energie. So hat der kleinste Opteron 1210 für den Socket AM2 bei 1,8 GHz mit DDR2-800 eine typische Leistungsaufnahme (TDP) von 103 Watt, im Socket F kommt der 2210 mit ebenfalls 1,8 GHz aber Unterstützung für DDR2-667 auf 95 Watt. Die Modelle für 2- und 8-faches Multiprocessing werden durch den erhöhten Leistungsbedarf auch nur für DDR2-667 angeboten, das schnellste Modell der 8-fach-Opterons namens 8220 SE benötigt bei 2,8 GHz dennoch 120 Watt. Der Single-Opteron 1220 SE dagegen braucht bei ebenfalls 2,8 GHz mit DDR2-800 noch fünf Watt mehr elektrische Leistung.

Anzeige

Links das neue Gehäuse
Links das neue Gehäuse
Für besonders kleine Server oder Blades hat AMD auch eine neue Serie im Angebot, bei der die Modellnummer um den Zusatz "HE" erweitert wurde, was reduzierten Stromverbrauch kennzeichnet. Es gibt sie von 2,0 GHz (8212 HE und 2212 HE) bis 2,6 GHz (8218 HE und 2218 HE), die Prozessoren sollen durchgehend nur eine TDP von 68 Watt aufweisen - sind aber auf DDR2-667 beschränkt. Allen neuen Opterons ist ein getrennter L2-Cache für jeden Kern von je 1 MByte gemein, die HyperTransport-Links laufen weiterhin bei effektiv 1 GHz. Das schnellere HyperTransport 3.0 plant AMD erst mit dem neuen Design K8L, das 2007 auf den Markt kommen soll. Mit dem Socket F hat AMD auch die bisher als "Presidio" bekannten Befehle für "trusted computing" eingeführt, hält sich mit Details dazu aber noch recht bedeckt.

Dieshot des Opteron-F
Dieshot des Opteron-F
Laut AMD werden die neuen Opterons ab sofort ausgeliefert. Am Preisgefüge hat sich wenig getan, wie man der inzwischen recht umfangreichen Preisliste von AMD entnehmen kann: Die kleinsten Opterons der 1000er-Serie sind für PC-Hersteller und Wiederverkäufer in 1.000er-Stückzahlen ab 255,- US-Dollar zu haben (Modell 1210, 1,8 GHz), die 8-fach-Opterons sind wie mit dem 8220 SE (2,8 GHz) bis zu 2649,- US-Dollar teuer.

 AMDs Opterons für den Socket F werden ausgeliefert

eye home zur Startseite
Anita 17. Aug 2006

Man sollte aber nicht vergessen: Die Hardware ist nicht böse! Man kann solche Hardware...

Anita 17. Aug 2006

Danke!

Lightkey 16. Aug 2006

AFAIK läuft HyperTransport mit echten 1000 MHz bzw. DDR 2000 ("effektiv" 2 GHz).



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. Wacker Chemie AG, Burghausen
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Einsatzorte
  4. b.power GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  2. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  3. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  4. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  5. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  6. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen

  7. Die Woche im Video

    Lauscher auf!

  8. Entlassungen

    Kaufland beendet Online-Lieferservice für Lebensmittel

  9. DigiNetz-Gesetz

    Unitymedia überbaut keine Glasfaser in Fördergebieten

  10. Telekom

    Mobilfunk an neuer ICE-Strecke München-Berlin ausgebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Berlin: Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
Berlin
Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
  1. Finnairs Gesichtsscanner ausprobiert Boarden mit einem Blick in die Kamera

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Warum IoT pöse ist (Kritische Masse)

    Schläfer | 05:08

  2. Re: Netzabdeckung ist ein schlechter Witz

    Umaru | 03:51

  3. Re: nvidias letzte große teure gpu

    ustas04 | 02:52

  4. Kingdom Come Deliverance feine Sache

    balanceistische | 02:07

  5. Re: Vorbereitung für Völkermord

    Patman | 01:32


  1. 10:59

  2. 09:41

  3. 08:00

  4. 15:44

  5. 14:05

  6. 13:09

  7. 09:03

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel