Archos neue Videoplayer: Hosentaschen-Kino mit WLAN

DVR-Station macht die Geräte zu digitalen Videorekordern

Archos hat eine neue mobile Videospieler-Serie vorgestellt. Die Geräte sind mit Festplatten ausgestattet und bieten Kapazitäten zwischen 30 und 160 GByte. Insgesamt wurden fünf neue Modelle vorgestellt, darunter eines mit einem optionalem Videorekorder-Modul und eines mit WLAN-Anschluss.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Archos 404 und 604 bieten jeweils 30 GByte Speicherkapazität, stecken in einem Metallgehäuse und sind mit einer animierten Menüführung ausgestattet. Zur Bedienung wurden zudem Funktionsknöpfe an einer Geräteseite untergebracht, die gegenüber den Vorgängermodellen eine bessere Bedienung erlauben sollen. Die Einblickwinkel des Displays sollen so weit sein, dass zwei Personen gleichzeitig auf den Bildschirm gucken können.

Inhalt:
  1. Archos neue Videoplayer: Hosentaschen-Kino mit WLAN
  2. Archos neue Videoplayer: Hosentaschen-Kino mit WLAN

Archos 604
Archos 604
Für die Geräte gibt es optional eine sogenannte DVR-Station (Digital Video Recording Station), die aus dem 404 und dem 604 einen portablen Videorekorder machen soll. Die Station ist mit Video- und Tonanachlüssen ausgestattet, mit denen Videoquellen wie DVD-Player, Sat-Receiver, Kabelempfänger und ähnliches angeschlossen werden können. Die Archos-Geräte können die Signale digitalisieren und auf ihren Platten ablegen.

Die Geräte unterstützen MPEG-4 ASP und WMV in voller D1-Auflösung (720 x 480 Pixel mit 30 Bildern pro Sekunde oder 720 x 576 Pixel mit 25 Bildern pro Sekunde) sowie MPEG-4 AVC/H.264 und MPEG2. Bei den Tonformaten sind es MP3, WMA, WMA und WAV. Außerdem lassen sich Bilder als Diashow mit Musikbegleitung ansehen, wobei auf Wunsch auch Übergangseffekte zur Ein- und Ausblendung erzeugt werden. Die Geräte können auch PDF-Dateien anzeigen und so beispielsweise als Lesegerät für elektronische Bücher genutzt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Archos neue Videoplayer: Hosentaschen-Kino mit WLAN 
  1. 1
  2. 2
  3.  


HolyPetrus 15. Aug 2006

Hallo, da ich meinen Gmini402 kürzlich verloren hab, wollte ich mir als ersatz eigentlich...

HJPhilippi 15. Aug 2006

Ein Schelm, wer bei der Produktbezeichnung an einen HTTP-Fehler denkt. Hoffentlich kommt...

HJPhilippi 15. Aug 2006

...allerdings immer mit der Frage nach den Urheberrechten im Hinterkopf: Man darf im Web...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amtlicher Energiekostenvergleich  
Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
Artikel
  1. Bundestagswahl 2021: Laschet und Scholz wollen beide Kanzler werden
    Bundestagswahl 2021
    Laschet und Scholz wollen beide Kanzler werden

    Die Union erzielt bei der Bundestagswahl 2021 ihr bislang schlechtestes Ergebnis. Dennoch will Spitzenkandidat Laschet Kanzler einer "Zukunftskoalition" werden.

  2. Bundesregierung: Erst 11 Prozent der Glasfaserförderung wurden ausgezahlt
    Bundesregierung
    Erst 11 Prozent der Glasfaserförderung wurden ausgezahlt

    Städte- und Gemeindebund verlangt, den Förder-Dschungel für Glasfaser zu beseitigen. Versuche gab es viele.

  3. Diablo 2 Resurrected im Test: Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden
    Diablo 2 Resurrected im Test
    Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden

    Gelungene Umsetzung für Konsolen, überarbeitete Grafik und Detailverbesserungen: Bei Diablo 2 Resurrected herrscht Lange-Nacht-Gefahr.
    Von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /