Abo
  • Services:

Xen - Virtualisierung reif für den Unternehmenseinsatz?

Dies ließe sich einfach begründen: "Gepatchte Produkte werden unter Umständen irgendwann proprietär." Würde es Änderungen an der Open-Source-Variante geben, könne es zu großen Unterschieden zwischen der offenen und der angepassten Version kommen, die sie inkompatibel zueinander machen. In diesem Fall könnte nur noch der Anbieter selbst - in diesem Fall also Red Hat - Unterstützung für die eigene Version anbieten und diese weiter pflegen. Nur in die eigene Version Funktionen zu implementieren, käme daher nicht in Frage.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  2. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden

Man arbeite jedoch intensiv mit Partnern wie AMD an der Stabilisierung von Xen. "Auch all unsere Großkunden testen Xen bereits, es ist ohne Frage ein wichtiger Schritt", sagte Kissinger. Dennoch sei Xen nicht fertig, zumal es noch bessere Management-Werkzeuge brauche, die für Unternehmen ebenfalls eine entscheidende Rolle spielen würden. Dass Novell Xen bereits ausliefert, verwundert Kissinger hingegen nicht: "Es ist nichts Neues, dass die Suse-Versionen viele Patches enthalten", man selbst verfolge eine andere Herangehensweise.

Es sind also vor allem einzelne Funktionen, an denen Red Hat die Tauglichkeit von Xen zum Unternehmenseinsatz abhängig macht. Red Hat will aber in jedem Fall an Xen festhalten und arbeiten. Ob RHEL 5 noch dieses Jahr erscheint? "Ich hoffe es", antwortete Kissinger.

Von Novells Seite gab es bereits kurz nach dem ZDNet-Bericht eine Stellungnahme. CTO Jeff Jaffe verkündete in seinem Blog, man halte Xen für stabil, würde es schon heute ausliefern. Die Nutzer sollten sich nicht täuschen lassen.

Holger Dyroff, Novell
Holger Dyroff, Novell
Holger Dyroff, Vice President Product Management & Marketing bei Novell, sieht das genauso. "Stabilität lässt sich einfach messen. Wir haben Xen zusammen mit IBM auf Servern im Einsatz und noch keinen einzigen Fehler gemeldet bekommen", sagte er Golem.de. Dennoch bestätigt er Dirk Kissingers Aussage: "Unsere Xen-Version enthält zusätzliche Fehlerkorrekturen, die wir aber auch alle an das Projekt zurückgeben." Überhaupt gebe es eine starke Kooperation mit dem Xen-Projekt.

 Xen - Virtualisierung reif für den Unternehmenseinsatz?Xen - Virtualisierung reif für den Unternehmenseinsatz? 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20
  2. ab 225€
  3. ab 194,90€

RipClaw 15. Aug 2006

Bei erfahrenen Leuten wird der Support kaum genutzt. Das hat mit RedHat Enterprise...

grgds 14. Aug 2006

ich versteh auch nich worrauf er hinaus will einfach ignorieren dann hört er von alleine...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi Thermal angesehen

Die Anafi Thermal kann dank Wärmebildsensor Temperaturdaten von -10 bis 400° Celsius messen.

Parrot Anafi Thermal angesehen Video aufrufen
Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


      •  /