Abo
  • Services:
Anzeige

Tuning: Nokia 6230i als Bluetooth-Maus

Kamera und Zifferntasten geben via Java die Steuerbefehle

Ein Tüftler hat eine Java-Software für das Nokia-Handy 6230i geschrieben: Damit mutiert das Mobiltelefon dank Kamera und Bluetooth zur PC-Maus. Ohne zusätzliche Software- oder Treiber-Installation auf dem PC soll der Rechner vom Handy aus gesteuert werden. Einzige Voraussetzung ist eine Bluetooth-Schnittstelle am PC oder Notebook.

Nokia 6230i
Nokia 6230i
Die Idee: Wie praktisch wäre es, auf Geschäftsreisen nicht zusätzlich eine Maus mitschleppen zu müssen, sondern jeden PC oder jedes Notebook mit seinem Mobiltelefon steuern zu können. Theoretisch könnte das zweckentfremdete Mobilchen so funktionieren:

Anzeige

Die im Handy integrierte Kamera dient zur Steuerung. Wird das Handy nach rechts oder links geschoben, zeichnet die Kamera die Bewegungen auf und sendet diese Infos über ein zu installierendes Java-Programm via Bluetooth an einen PC. Auch Tasten können frei belegt werde und als Navigationstasten dienen. Zusätzlich sollte die Lautstärkeregelung am rechten Gehäuserand als Scroll-Rad funktionieren, doch diese Idee wurde vorerst verworfen, da die Tasten ergonomisch nicht sehr günstig liegen.

Neben dem Ergonomie-Problem leidet der Prototyp auch noch an weiteren Kinderkrankheiten. So muss die Maus sich mindestens 6 mm über der Schreibtischfläche bewegen. Läge die Kamera auf der Tischplatte auf, herrschte nur Dunkelheit; eine Steuerung ist dann nicht möglich. Schließlich dürfte ein Navigieren mit dem Handy derzeit eher grobmotorische Fähigkeiten an den Tag legen, die heutigen Mäusen lange nicht ebenbürtig ist.


eye home zur Startseite
Kunde 27. Feb 2009

Wo steht denn das da die Kamera genutzt wird? die erwähnen nur BT HID. http://www...

AkeSeMu 14. Aug 2006

Wirklich nachvollziehen kann man das nicht (ob Fake oder nicht). Nachmachen, kann man es...

betterknower 14. Aug 2006

es gibt sogar schon USB-Bleistiftspitzer ! ! ! Sage mir was du brauchst und ich sage dir...

robert paulsen 14. Aug 2006

ich konnte schon mit meinem alten t68i von SE mithilfe eines tools meinen PC über...

adba 14. Aug 2006

warum BT emulieren? BT wird das handy sowieso haben und über das dann die paar wenigen X...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  2. dbh Logistics IT AG, Bremen
  3. andagon GmbH, Köln
  4. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Die Kunden wollen, aber die Anbieter nicht

    azeu | 16:03

  2. Re: wenn jetzt noch die Zahlungsbereitschaft...

    azeu | 15:57

  3. Re: Also müssen Clienten gepatched werden, nicht...

    robinx999 | 15:44

  4. Re: "Die FRITZ!Box am Breitbandanschluss"

    robinx999 | 15:42

  5. Re: Besser nicht veröffentlichen als ohne Musik

    Juge | 15:38


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel