• IT-Karriere:
  • Services:

Java 5 Update 8 korrigiert Fehler

Probleme mit Windows Vista beseitigt

Das neu erschienene Update 8 für Java 5 korrigiert weitere Fehler. Auf neue Funktionen muss man hingegegen verzichten, unter anderem wurden schon Probleme in Hinblick auf Windows Vista gelöst.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Verschiedene Darstellungsfehler, die bei Java-Anwendungen unter Windows Vista auftraten, sollen mit dem neuen Update behoben werden. Der Internet Explorer soll beim Einsatz des Java-Plug-Ins nicht mehr hängen bleiben, werden mehrere Applets neu geladen. Zudem soll das Plug-In bei mehrfach signierten Applets nicht mehr abstürzt, was auch anderen Browser zu Gute kommt.

Unter Linux soll die Zusammenarbeit mit AWT besser funktionieren und es gibt Fehlerkorrekturen in Hinblick auf das Windows AMD64 Platform SDK. Eine komplette Übersicht über die zahlreichen Änderungen geben die Release Notes. Java-SDK und JRE stehen in neuer Version unter java.sun.com zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 279,99€ (Bestpreis)
  2. 189,99€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)

rajan1 20. Sep 2018

Die meisten Zeitfenster-Updates funktionieren so, wie sie sollten. Es installiert...

Deamon_ 19. Sep 2006

Bin Sys Admin in einer Firma und kann die Aussagen unten voll bestätigen. Auch wenn ich...

IEEE802.1 11. Aug 2006

kwt


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020) Video aufrufen
    •  /