Abo
  • Services:

Cortado - neuer Push-E-Mail-Dienst von ThinPrint

Integration einer Anhang-Konvertierung und Druckfunktion geplant

Die Mobile-Computing-Firma ThinPrint hat den Push-E-Mail-Service Cortado gestartet. Unabhängig von einem Provider kann sich der angemeldete Kunde seine E-Mails über das Push-Verfahren von einem Microsoft-Exchange-Server auf sein Windows-Mobile-Smartphone schicken lassen. In einem nächsten Schritt ist eine Anhang-Konvertierung sowie Druckfunktionen geplant.

Artikel veröffentlicht am , yg

Neben der Direct-Push-Funktion verspricht ThinPrint auch einen Zugang via Outlook Web Access. Damit kann der Anwender Kontakte, Aufgaben und E-Mails synchronisieren. Kalenderdaten bleiben derzeit beim Abgleich noch außen vor. Im Herbst 2006 will ThinPrint seinen Dienst Cortado schrittweise um weitere Funktionen erweitern.

Inhalt:
  1. Cortado - neuer Push-E-Mail-Dienst von ThinPrint
  2. Cortado - neuer Push-E-Mail-Dienst von ThinPrint

Dann soll eine Anhang-Konvertierung den Daten-Traffic verringern und die damit einhergehende Übertragungszeit verkürzen. Hierzu werden Dokumente und Bilder an das Smartphone-Display angepasst und als so genanntes "Remote Document" bereit gestellt. Diese Datei soll in der Größe kleiner als die originalen E-Mail-Anhänge sein.

Hierbei wie auch bei allen anderen in der Planung befindlichen Cortado-Funktionen kommt die ThinPrint-Technik Content Beamer zum Einsatz. Der Content Beamer wickelt Druckjobs auf einem Server ab und generiert eine komprimierte Druckdatei, die dann zur Ansicht auf das Smartphone, an ein Notebook oder zum Ausdruck an einen Drucker übertragen wird. Generell können diese Druckdaten aber nicht bearbeitet werden.

Cortado - neuer Push-E-Mail-Dienst von ThinPrint 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Michael Meyer 15. Aug 2006

Unter www.alwaysonmail.com kann man alternativ den Push E-mail Dienst von Seven testen...

sirTeddy 13. Aug 2006

hey sehr genial. kannte ich noch nicht - vielen dank :) sirTeddy

MobilMan 12. Aug 2006

Der Series 60 space2go-Client unterstützt derzeit nur S60 1 edition/S60 2 edition (z.B...

DirkH 11. Aug 2006

Ich auch, immer wenn ich auf Mallorca bin, schmeckt sehr gut


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9380) - Hands on (CES 2019)

Wir haben uns Dells neues XPS 13 auf der CES 2019 angesehen.

Dell XPS 13 (9380) - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

    •  /