Abo
  • Services:
Anzeige

Koss mit Bluetooth-Kopfhörer in Hinter-Ohr-Bauweise

Bluetooth-Adapter für Stereoanlage und PC liegen bei

Mit dem Cobalt stellt der HiFi-Spezialist Koss einen Bluetooth-Kopfhörer vor, der sich auch als Handy-Headset nutzen lässt. Der Kopfhörer-Bügel wird im Nacken getragen und der Cobalt läss sich bei Nichtbenutzung zusammenklappen, um ihn bequem zu verstauen. Mitgeliefertes Zubehör vereinfacht die drahtlose Anbindung an Musikanlage oder PC.

Koss Cobalt
Koss Cobalt
Der Koss Cobalt kommt in Hinter-Ohr-Bauweise daher, so dass der Kopfhörer-Bügel statt auf dem Kopf im Nacken sitzt. Dies verspricht einen stabilen Halt, so dass sich der Kopfhörer gut mit sportlicher Betätigung vertragen sollte. Bei Nichtgebrauch kann der Kopfhörer zusammengeklappt und platzsparend untergebracht werden. Drahtlos nimmt der Cobalt per Bluetooth Kontakt zu Stereoanlage, Musik-Player, PC oder Mobiltelefon auf. Zum Lieferumfang gehören zwei Bluetooth-Adapter, um die Stereoanlage per Kopfhörer-Ausgang Bluetooth-tauglich zu machen und den PC auf Bluetooth zu trimmen.

Anzeige

Verbunden mit einem Bluetooth-fähigen Mobiltelefon, wickelt der Cobalt-Kopfhörer auch Telefonate ab. Am Kopfhörer befinden sich nur Knöpfe zur Lautstärkeregulierung, Bedienfunktionen zur Rufannahme gibt es nicht. Somit müssen eingehende Anrufe durch Zücken des Mobiltelefons angenommen werden. Angaben zu den unterstützten Bluetooth-Profilen machte der Hersteller nicht.

Eine Akkuladung verspricht mit dem Cobalt einen ununterbrochenen Musikgenuss von 8 Stunden. Angaben zur Bluetooth-Bereitschaftsdauer machte Koss nicht. Der Bluetooth-Kopfhörer wird mit Ladenetzteil, USB-Ladekabel, Audio-Verbindungskabeln, USB-Bluetooth-Adapter und einem Bluetooth-Adapter mit Klinkenstecker ausgeliefert.

In den USA bietet Koss den Cobalt zum Preis von 179,99 US-Dollar an. Wann der Bluetooth-Kopfhörer auf den deutschen Markt kommt, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
vbrain 14. Aug 2006

Naja über Design kann man ja bekanntlich streiten... IMHO sieht der Kunststoff aber...

kendon 14. Aug 2006

audioport? wenn du damit den kopfhörer-ausgang meinst, der hat eine grösse von entweder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Allianz Deutschland AG, München, Stuttgart
  4. Computacenter AG & Co. oHG, Leverkusen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. wie funktioniert phase 3?

    redRogi | 20:51

  2. Wie wär's mal wenn

    Keridalspidialose | 20:49

  3. Re: Eine nette idee

    x2k | 20:44

  4. Datenschutz

    Laptel | 20:39

  5. Re: Und von mir wird es offiziell erst mal ignoriert

    teenriot* | 20:38


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel