Abo
  • Services:

Rockstars Bully - American Pie statt Internats-Prügelei?

PlayStation-2-Spiel erscheint im Oktober 2006

Bereits mit seiner ersten Ankündigung von "Bully" hatte Rockstar für Diskussionen gesorgt - aufgeregte Politiker, Psychologen und Elternvereinigungen befürchteten einen Klassenschläger-Simulator mit negativen Folgen für den Schulfrieden. Nun veröffentlichte das Take-2-Entwicklerstudio einen ersten Trailer mit Ausschnitten aus dem Spiel.

Artikel veröffentlicht am ,

Bully (PS2)
Bully (PS2)
Bully wurde auf der US-Spielefachmesse E3 Expo im Mai 2005 bereits einer Hand voll Journalisten gezeigt. Dazu wurden ein paar Screenshots und eine kurze Beschreibung des für die PlayStation 2 geplanten Spiels veröffentlicht, woraus manche ableiteten, dass Bully ein schlechtes Vorbild für Kinder und Jugendliche sein könnte. Dies dürfte einer der Gründe gewesen sein, dass der Publisher Take 2 Interactive verkündete, das Spiel auf 2006 zu verschieben.

Stellenmarkt
  1. GfM Gesellschaft für Maschinendiagnose mbH, Berlin
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach

Bully (PS2)
Bully (PS2)
Der nun veröffentlichte Trailer zeigt ein actionlastiges Internats-Abenteuer, in dem sich ein von seiner Mutter im Stich gelassener missmutiger Schüler namens Jimmy Hopkins behaupten muss. Die schlechte, korrupte Privatschule "Bullworth Academy" beherbergt einen fiesen Direktor, piesackende Lehrer, Streber, Snobs und Schläger. Jimmy muss seinen Mann stehen und sich mit den populären Schülern anlegen, die betrügen, lügen und auf andere herabschauen.

Bully (PS2)
Bully (PS2)
Hier kann es auch mal ruppiger zur Sachen gehen, doch geht es laut Rockstar eher darum, die anderen auszutricksen und selbst gut dazustehen um den Respekt der Mitschüler zu gewinnen und zum König des Schulhofs zu werden. Im Stile eines typischen High-School-Films geht es dabei mal ernster und mal alberner zu. Die im Trailer zu sehenden Spielszenen sehen etwas nach einem American-Pie-Verschnitt von GTA aus.

Im Oktober 2006 soll nur die PlayStation-2-Version von Bully erscheinen, eine Xbox-Version wird es entgegen der ursprünglichen Ankündigung nicht geben. Entwickelt wird das Spiel von RockStar Vancouver, nicht von RockStar North.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 59,79€ inkl. Rabatt
  3. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  4. 915€ + Versand

elekelaeiset 05. Sep 2006

guckt euch mal den Film "Bully" an, der lohnt sich wirklich, vorgänger von "Kids"!

AlgorithMan 12. Aug 2006

E3 Expo? Electronic Entertainment Expo Expo, wie?

Sven Janssen 11. Aug 2006

Was lernen wir daraus? Nicht über Dinge sprechen von denen man keinen Plan hat. ;)

Q-Kontinuum 11. Aug 2006

Mir gefällt die Spiel-Idee. Meiner Meinung nach ist das ein witziger Aufhänger für ein...

jojojij2 11. Aug 2006

wäre cool wenns das game fürn pc geben würde...


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

      •  /