Abo
  • Services:

Yahoo eröffnet Python-Portal für Entwickler

Kostenlose Anleitungen für Entwickler

Yahoo hat sein Developer Network um ein Python-Center erweitert. Dort gibt es Anleitungen für Entwickler, um Yahoos Dienste über Python anzusprechen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Durch die vielen in Python verfügbaren Bibliotheken halte man die Programmiersprache ideal für Web-Services, so Yahoo. Im neuen Python Developer Center gibt es zwar auch Links zum Einstieg in Python, vor allem gibt Yahoo Entwicklern aber Anleitungen für die eigenen Dienste an die Hand.

Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, München
  2. ETAS GmbH, Stuttgart

So erklärt die Seite, wie man REST-Aufrufe mit Python an die Yahoo-Web-Services macht, API-Aufrufe zwischenspeichert und XML mit Python analysiert. Ferner gibt es Anleitungen um JavaScript Object Notation zu untersuchen und auf die Such-APIs mit pYsearch zuzugreifen. Wie die RSS-Feeds mit Python gelesen werden können, finden Entwickler ebenfalls im Developer Center.

Yahoo stellt ähnliche Seiten bereits für PHP und JavaScript zur Verfügung. Python ist eine Skriptsprache, die die objekt- und aspektorientierte sowie die funktionale Programmierung unterstützt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 86,99€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für 15€ und Mission Impossible 1-5 Box für 14,99€)
  3. 29€ (Bestpreis!) - Tuning-Tipp für ältere PCs
  4. 99,90€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test

Wir testen das Thinkpad X1 Carbon Gen6, das neue Business-Ultrabook von Lenovo. Erstmals verbaut der chinesische Hersteller ein HDR-Display und einen neuen Docking-Anschluss für die Ultra Docking Station.

Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

    •  /