Abo
  • IT-Karriere:

GMX-Webmail führt Unterordner ein

Chaosbeseitigung durch Regeln und Verschachtelung

Bei der Organisation von Webmail-Postfächern gibt es zwei Ansätze: Die einen Anbieter setzen auf ein großes Postfach, das mit Suchfunktionen bei Bedarf durchforstet werden kann. Die anderen setzen auf akribische Zersplitterung der Inbox in Unterordner, die teils regelbasiert, teils manuell mit hereinkommenden E-Mails gefüllt werden können. Das Webinterface von GMX Mail bekommt nun anlegbare Unterordner.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach dem manuellen Anlegen der Unterordner können die Mails, die bislang die Inbox überquellen liessen, in diese Unterordner verschoben und so sortiert abgelegt werden. Auch Regeln zur Filterung lassen sich einrichten, die eintreffende Mails dann entsprechend in Ordner verfrachten.

Stellenmarkt
  1. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  2. GBA Professional e. Kfr., Ahrensfelde-Lindenberg

Es lassen sich bis zu drei Ordner-Ebenen anlegen, so dass eine Untersortierung bspw. nach Themenbereiche realisierbar ist. Kunden der kostenlosen GMX- Webmailversion können bis zu 10 Unterordner anlegen. Pro-Mail und Topmailkunden bis zu 100 Unterordner.

Nur bei den Tarifen ProMail und TopMail können die Kunden die Unterordner auch per IMAP auf dem heimischen Rechner abbilden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,99€, Pillars of Eternity II für 16,99€, Devil May...
  2. 699,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)
  4. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88,00€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55,00€, Seagate Expansion...

Youssarian 31. Aug 2006

Genau. Es ist auch albern, erst tanken zu müssen, bevor man fährt. Scherz beiseite: Mit...

firebowl 30. Aug 2006

Hast Du schon mal probiert einen Unterordner in deiner Inbox anzulegen? Das ging nämlich...

colla 13. Aug 2006

Fast aber das geht eigentlich so Mein GMX -> Sonstige Optionen -> Best Price Info...

Journalist 12. Aug 2006

Der Milchmann bringt ab nächster Woche nun auch Wasser. Asthmatiker kratzt sich am...

kjhgfd 11. Aug 2006

Damit meinte ich nicht harmlose Spammer sondern die richtigen Datenhändler (=Schufa^10...


Folgen Sie uns
       


Nintendo Switch Lite - Test

Die Nintendo Switch Lite sieht aus wie eine Switch, ist aber kompakter, leichter und damit gerade unterwegs eine sinnvolle Wahl - trotz einiger fehlender Funktionen.

Nintendo Switch Lite - Test Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

    •  /