Abo
  • Services:

DSDoom: Homebrew-Doom für Nintendo DS

DSDoom dank Netzwerkunterstützung gegeneinander spielbar

Mit DSDoom haben die beiden Entwickler mit dem Pseudonym TheChuckster und WinterMute eine Umsetzung von Doom für das Nintendo DS programmiert. Die Implementierung basiert auf dem freigegebenen Quellcode von Doom. Dank integrierter Netzwerkunterstützung können die Spieler gegeneinander antreten, einen passenden Server vorausgesetzt.

Artikel veröffentlicht am ,

DSDoom für das Nintendo DS basiert auf dem Quellcode von PrBoom, welcher wiederum eine Umsetzung des in die Jahre gekommenen 3D-Shooters für Windows-PCs darstellt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg (Home-Office möglich)

Vom kommerziellen Shooter Doom für den Game Boy Advance hebt sich die selbst gemachte ("Homebrew-") Software vor allem durch die drahtlose Netzwerkunterstützung ab. Um jedoch über das Netzwerk zu spielen, benötigt man den PrBoom-Server auf einem Rechner samt einer Port-Umleitung bzw. -Öffnung. Der Netzwerkcode soll jedoch noch nicht sehr stabil laufen.

Um das Spiel auf Nintendos Handheld zum Laufen zu bekommen, bedarf es einer Datei mit der Originalversion von Doom nebst passender Ausstattung für die Ausführung von unsigniertem Code. Notfalls tut es auch die Shareware-Variante von Doom. Zudem unterstützt DSDoom auch die zu PrBoom kompatiblen IWAD-Dateien.

Bisher unterstützt DSDoom noch nicht den Touchscreen des Nintendo DS für eine Stifteingabe. Die Entwickler der Homebrew-Software wollen dies jedoch in Zukunft ermöglichen. Bei YouTube gibt es zwei Videos (Video 1, Video 2), die einen Eindruck von DSDoom vermitteln.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.099€
  2. 449€

Napalm 17. Nov 2006

Doom macht mir vor allem wegen der User erstellten Wads mehr Spass als Quake, Rott etc...

Geist 14. Aug 2006

"Blue Max, River Raid" Mit welcher Begründung, lol! Wie sich die Zeiten ändern, würde...

Pre@cher 11. Aug 2006

der Link in den Kommentaren ist auch schön: http://devnull-de.org...

orko 10. Aug 2006

Ich hab leider keine Ahnung. Soweit ich weiss muss man ein leeres GBA Modul haben und...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
    Volocopter 2X
    Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

    Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
    Von Nico Ernst

    1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
    2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
    3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

      •  /