Abo
  • Services:

Skype erhält neue Audio-Funktionen

Erste Vorabversion von Skype 2.6 erschienen

Die VoIP- und Instant-Messaging-Software Skype wird bald überarbeitete Audio-Funktionen erhalten. Der Hersteller hat eine erste Vorabversion der Software für Windows veröffentlicht, mit der die neuen Möglichkeiten erprobt werden können. Für Skype 2.6 sind neben einer neuen Audio-Bibliothek auch verbesserte Voice-APIs geplant.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Vorabversion von Skype 2.6 enthält Plug-Ins für den Internet Explorer und Firefox, um Telefonnummern auf Webseiten zu erkennen und diese bequem per Skype anrufen zu können. Eine neue Audio-Bibliothek und verbesserte Voice-APIs sollen gezielt von interessierten Nutzern erprobt werden. Die Neuerungen machen aber noch Probleme, so dass sich Tester auf Schwierigkeiten einstellen sollten. Zudem könnte manche Hardware nicht mit der aktuellen Skype-Version laufen.

Die Vorabversion von Skype 2.6 für die Windows-Plattform steht im Entwickler-Bereich ab sofort zum Download bereit. Da es sich hierbei um eine Vorabversion handelt, ist allgemein noch mit vielen Programmfehlern und Abstürzen zu rechnen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 31,49€
  3. 19,49€
  4. 2,99€

Peter Strasser 08. Jan 2007

Hey das funktioniert eigentlich ganz einfach. suche den file config.xml unter C...

peter silium 10. Aug 2006

gerade das mag ich an skype im verleich zu anderen voip lösungen.. eben mal dem...


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /