• IT-Karriere:
  • Services:

Kostenlose Domains von AOL

AOL My eAddress: .com- und .net-Domains zur E-Mail-Kommunikation

Ab September 2006 will AOL allen Internet-Nutzern kostenlose Domains anbieten. Diese sollen vor allem der E-Mail-Kommunikation dienen und werden unter dem Namen "AOL My eAddress" kostenlos angeboten.

Artikel veröffentlicht am ,

Zur Verfügung stehen Domain-Namen der Top-Level-Domains .com und .net, wobei unter jeder Domain bis zu 100 E-Mail-Adressen angelegt werden können, z.B. für die eigene Familie. Auch E-Mail-Adressen unter der Domain aol.com stehen kostenlos zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. dSPACE GmbH, Paderborn

Zunächst gibt es die Domains zur Kommunikation per E-Mails oder AIM, demnächst sollen Nutzer die Domains aber auch als Homepage für das AIM-Social-Network nutzen können. Verwaltet werden die Domains samt der E-Mail-Adressen über ein Web-Interface und die E-Mails können per Web-Frontend oder per IMAP abgeholt werden. Dabei stehen 2 GByte Speicherplatz zur Verfügung.

Für AOL ist das neue Angebot ein weitere Baustein der neuen Strategie die auf kostenlose Dienste setzt. Diese sollen zudem miteinander verzahnt werden, so dass über "My eAddress" auch auf den AOL Calendar oder AOL Pictures zugegriffen werden kann.

Einen Haken hat das Ganze: Besitzer der Domain ist AOL.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 266€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein
  2. (u. a. Die Bud Spencer Jumbo Box XXL (Blu-ray) für 44,97€, Das Boot - Staffel 2 (Blu-ray) für...
  3. (u. a. 4S LED TV 55 Zoll für 545,38€, Redmi Note 9 Pro 128GB für 199,16€, Mi Basic 2 In-ear...
  4. 117,99€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein

Amüsierter Leser 11. Aug 2006

Haben meine Eltern auf meinen Rat hin gemacht. Sie sind aber nicht auf meinen Rat hin zu...

VG Wolf III 10. Aug 2006

Das trifft ja alles auf mich zu! Muss ich mich jetzt dafür schämen (so wie die AOLer)?

Neuromancer 10. Aug 2006

Auch eine Methode zum Domain-Grabbing... Jetzt neu Grabbing mit AGB Denn wir haben...

thekingofqueens 10. Aug 2006

Ach ist wieder so ne komische Marketingidee. Ich würd da die Finger davon lassen...

brain 10. Aug 2006

da pfeift wer aus dem letzten loch ;-)


Folgen Sie uns
       


Canon EOS R5 - Test

Canons spiegellose Vollformatkamera EOS R5 kann Fotos mit 45 Mpx aufnehmen und Videos in 8K - aber Letzteres nur mit Einschränkungen.

Canon EOS R5 - Test Video aufrufen
Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
Biden und die IT-Konzerne
Die Zähmung der Widerspenstigen

Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht

Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
Spitzenglättung
Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
  3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


      •  /