Abo
  • Services:
Anzeige

DVD-on-Demand - Sonic will Recordable-CSS unterstützen

Endkunden-Software zum Brennen von Bezahldownloads als Spielfilm-DVDs

Über kurz oder lang werden Video-on-Demand-Dienste auch in Deutschland Downloads auf DVD erlauben, in den USA hat CinemaNow bereits eine öffentliche Testphase gestartet und Movielink will bald folgen. Movielink-Partner Sonic Solutions hat nun eine Endkunden-Software angekündigt, mit der geschützte Videos zum Abspielen auf dem herkömmlichen DVD-Player selbst als Spielfilm-DVD gebrannt werden können - später auch inklusive CSS-Kopierschutz.

Bisher ist nicht klar, ob und wann DVD-Brenner in Verbindung mit speziellen, bisher nicht erhältlichen DVD-Medien und zugehöriger Software das sogenannte Recordable-CSS unterstützen werden. Sicher ist jedoch, dass das bisher nur bei kommerziellen DVDs genutzte Content-Scramble-System (CSS) als unsicherer Kopierschutz gilt, aber in vielen DVD-Playern dafür sorgt, dass das analoge Signal per Macrovision geschützt wird, um das analoge Kopieren zu erschweren.

Anzeige

Das spielt zwar eigentlich keine Rolle mehr, da mittlerweile perfekte digitale DVD-Kopien erstellt werden können. Zumindest ein Hollywood-Studio drängt aber dennoch auf CSS-Integration bei Download-to-DVD-Diensten, deren Videoauflösung bisher unter der von normalen Kauf-DVDs liegt.

Mit Roxio Venue sollen Kunden heruntergeladene Filme auf dem PC anzeigen, verwalten sowie kopiergeschützt auf beschreibbare DVDs brennen können. Die Recordable-CSS-Funktion wird Sonic zufolge später als Ergänzung hinzukommen, sobald die Tests erfolgreich waren und die Industrie hierzu Standards ausgearbeitet hat.

Derzeit stellt Sonic den Video-on-Demand- bzw. genauer gesagt Download-to-Own-Anbietern eine Vorschauversion von Roxio Venue zur Verfügung. Ob die Lizenzen das Brennen auf DVDs erlauben, hängt letztlich vom jeweiligen Anbieter bzw. in oberster Instanz den Hollywood-Studios ab. Um auf der rechtlich sicheren Seite zu sein, muss also Sonic vorher klären, welche Anbieter das Brennen ihrer kopiergeschützten Video-Downloads überhaupt zulassen.

Roxio Venue basiert auf Sonics "AuthorScript DVD-on-Demand-Engine", die auch der US-Anbieter Movielink einsetzen wird, um seinen Kunden das Brennen auf DVD zu erlauben. Als einzeln verkaufte Endkundensoftware soll Roxio Venue Ende 2006 über Direktverkauf, Einzelhandel und z.B. als Beigaben von PC-Herstellern verfügbar sein. Neue Kopierschutzsysteme können laut Sonic jeweils als Komponenten hinzugefügt werden.

Auf Nachfrage von Golem.de gab Sonics Konkurrent Nero an, dass es derzeit noch keine Pläne gibt, Versionen der gleichnamigen Brennsoftware Nero zu entwickeln, die auch Video-DVDs mit CSS brennen können. "Im Augenblick beobachten wir das Thema und evaluieren noch die Aspekte einer möglichen Implementierung", so Stefano Miotto, Technical Support Engineer bei der Nero AG.


eye home zur Startseite
preiswert kaufen 16. Aug 2006

Muhahahaha schrieb:-------------------------------------------------------> Angee...

Crazy Iwan 10. Aug 2006

Da würd ich mitknabbern! Aber mal im ernst: Ich benötige neue Brenner, neue Rohlinge...

Wissard 09. Aug 2006

Man dämmt illegale Filmdownloads bestimmt nicht dadurch ein, dass man bei sich für legale...

BB 09. Aug 2006

wählen CSS als Download selber.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. SYNCHRON GmbH, Stuttgart
  3. Karl Dungs GmbH & Co. KG, Urbach bei Stuttgart
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-66%) 6,80€
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)
  3. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Gran Turismo Sport im Test: Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser
Gran Turismo Sport im Test
Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. Mirai-Nachfolger Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: HA HA, Reactive, Non-blocking am A****

    Cystasy | 21:19

  2. Re: Glasrückseite

    countzero | 21:18

  3. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    Sharra | 21:18

  4. Re: Günstiger?

    Sharra | 21:16

  5. Re: Er sollte sich mal Blender ansehen

    Cystasy | 21:14


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel