Samsung SGH-Z560v - HSDPA-Handy mit 2-Megapixel-Kamera

Klapphandy mit micro-SD-Card-Steckplatz und Musik-Player

Vodafone bringt mit dem Samsung SGH-Z560v ein weiteres HSDPA-Handy auf den Markt. Im Internet surfen ist mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1,8 MBit/s möglich. Weiter sind eine 2-Megapixel-Kamera mit 3-fachem Digital-Zoom und Autofokus sowie ein Musik-Player in das 98 Gramm leichte Klapphandy eingebaut.

Artikel veröffentlicht am , yg

Samsung SGH-Z560v
Samsung SGH-Z560v
Die 2-Megapixel-Kamera im SGH-Z560v verfügt über einen CMOS-Sensor, der Bilder mit maximal 1.600 x 1.200 Pixeln aufnimmt. Auf einen optischen Zoom muss der Nutzer verzichten, es steht lediglich ein 3-fach Digital-Zoom und ein Autofokus zur Verfügung. Videos können mit einer Höchstauflösung von 176 x 220 Pixeln gedreht werden. Eine zweite VGA-Kamera für Videotelefonate steht ebenfalls bereit. Die Darstellung erfolgt auf einem üppig bemessenen 2,3-Zoll-Display bei einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln mit bis zu 262.144 Farben.

Stellenmarkt
  1. Java - Entwickler (m/w/d) für Webanwendungen
    medavis GmbH, Karlsruhe
  2. Junior PHP Entwickler (m/w/d)
    Sport-Tiedje GmbH, Schleswig
Detailsuche

Samsung SGH-Z560v
Samsung SGH-Z560v
Weiter sind MP3-Player, Organizer und Java vorhanden. Der interne Speicher fasst 30 MByte und kann per micro-SD-Karte erweitert werden. Vodafone legt dem Mobiltelefon eine 64-MByte-Karte bei. Als Schnittstellen sind Bluetooth und USB vorgesehen; Infrarot fehlt.

Das UMTS-Handy agiert in den GSM-Netzen 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und beherrscht den Datenfunk via GPRS und HSDPA. Angestöpselt an ein Notebook lässt sich das Mobiltelefon als Modem nutzen. Die Maße des Taschentelefons betragen 98 x 52 x 17 mm und es wiegt 98 Gramm. Der 900-mAh-Lithium-Ionen-Akku soll laut Vodafone schwache 2,5 Stunden im Gesprächsmodus und rund 15,5 Tage im Standby-Betrieb durchhalten. Allerdings verschweigt Vodafone, ob sich diese Angaben auf das UMTS- oder das GSM-Netz beziehen.

Das Samsung SGH-Z560v soll ab sofort für 799,50 Euro ohne Vertrag bei Vodafone erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Artikel
  1. Full Self Driving: Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen
    Full Self Driving
    Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen

    Die Testversion des Full-Self-Driving-Pakets sollen nur Tesla-Fahrer nutzen dürfen, deren Fahrverhalten einwandfrei ist.

  2. Umweltfreundlicher Sattelschlepper: Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm
    Umweltfreundlicher Sattelschlepper
    Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm

    Die Nikola-Zugmaschine Tre mit Elektroantrieb soll zunächst für den US-Markt gefertigt werden, später auch für Europa.

  3. Echtzeit-Strategie: Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware
    Echtzeit-Strategie
    Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware

    Die vollständigen Specs für den Technik-Test von Age of Empires 4 liegen vor. Spieler können ab heute Abend in die Historie eintauchen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /