Abo
  • Services:

F.E.A.R. Combat - Kostenloser Netzwerk-Shooter

Mehrspieler-Komponente wird aus dem 3D-Shooter F.E.A.R. herausgelöst

Die Mehrspieler-Komponente F.E.A.R. Combat wird aus dem 3D-Shooter F.E.A.R. herausgelöst und soll ab Mitte August 2006 als eigener Download frei verfügbar gemacht werden. Nach einer Registrierung können sich Spieler auch ohne das Hauptspiel F.E.A.R in Mehrspieler-Gefechte stürzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Während das Add-On Extraction Point noch eine Weile auf sich warten lässt, hat Sierra Entertainment angekündigt, den Mehrspieler-Teil des 3D-Shooters F.E.A.R als eigenen Download anzubieten.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Baden-Württemberg
  2. MTS Group, Landau, Rülzheim

Der eigenständige Netzwerkshooter F.E.A.R. Combat soll alle offiziellen Updates enthalten, die auch das Hauptspiel bisher erfahren hatte - inklusive im Laufe der Zeit hinzugekommeneer Mehrspieler-Karten und -Modi. Insgesamt sollen 10 Mehrspielermodi, 19 Mehrspielerkarten und 12 Waffen zur Verfügung stehen. Als Anti-Cheat-Funktion wird Punkbuster integriert. Zudem lassen sich auch Inhalte herunterladen und installieren, die von anderen Spielern erstellt wurden.

F.E.A.R. Combat für Windows-PCs soll noch vor der Erweiterung Extraction Point ab dem 17. August 2006 unter joinfear.com verfügbar sein. Um das Spiel herunterzuladen und einen Combat-Keycode zu erhalten, müssen sich Interessierte registrieren. Bisher kann man sich jedoch nur für einen Newsletter anmelden. Die kostenpflichtige F.E.A.R.-Erweiterung Extraction Point soll im Herbst 2006 erscheinen. Zu dem selben Zeitpunkt soll auch die Xbox-360-Umsetzung von F.E.A.R. erscheinen.

Publisher Vivendi und Entwickler Monolith erhoffen sich durch den kostenlosen Mehrspieler-Shooter F.E.A.R. Combat vermutlich eine stärkere Relevanz von F.E.A.R. im Bereich des professionellen Computerspielens, also in Turnieren. Bisher spielt der Shooter dort nur eine untergeordnete Rolle. Im "E-Sport" erfolgreiche Netzwerk-Shooter wie Counter-Strike verkaufen sich auch Jahre nach der Veröffentlichung noch gut.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-60%) 15,99€
  3. ab 69,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.08.)
  4. 31,99€

Loko 03. Apr 2010

Was soll das schreibt doch einfach mal nen key hier rein.. ich bekomme schon seit tagen...

Gr!nd3r 01. Aug 2008

-es gibt da einen mod der nennt sich coop warfare. mit diesem mod kann man online oder...

Gr!nd3r 01. Aug 2008

Moje! Die Map suche ich auch.... kann jemad helfen wo man sie bekommen kann? ebenfalls...

Primmon 05. Dez 2007

ich hab mir dummerweise eine osteuropäische version der spiels gezogen und wollte wissen...

Exodus 22. Jan 2007

also ich zieh es grad mit fast 700 KB der is echt gut...wirklich nur weiterzuempfehlen


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

    •  /