Abo
  • Services:

Nikon D80: Neue DSLR mit 10,2 Megapixeln

Nikon D80
Nikon D80
Fotografen, die sich lieber auf die Kamera verlassen, finden bei der D80 sieben Aufnahmeprogramme, unter anderem für Nahaufnahmen, Sport- und Porträtfotos. Ein Selbstaufslöser steht ebenso zur Verfügung und die Bilder werden auf einem 2,5-Zoll-Display mit 230.000 Bildpunkten angezeigt. Nikon verspricht dabei einen Betrachtungswinkel von 170 Grad, so dass sich die Anzeige auch seitlich noch gut einsehen lässt. Direkt in der Kamera wird ein 25fach-Zoom unterstützt und mit einer integrierten Diashow hat die D80 auch etwas von den digitalen Kompaktkameras geerbt.

Stellenmarkt
  1. Grand City Property, Berlin
  2. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden

Nikon D80
Nikon D80
Zusätzlich gibt es kamerainterne Bildbearbeitungsfunktionen, die sowohl zur Verbesserung der Fotos beitragen sollen, als auch kreative Möglichkeiten bieten. So stehen neben einer Roten-Augen-Korrektur auch Bildmontage-Optionen zur Verfügung. Der Kamera liegt außerdem die Software "Picture Project" bei, mit der sich die Fotos auf dem Computer nachbearbeiten lassen.

Bilder speichert die D80 als CCD-RAW, NEF (RAW) oder JPEG (EXIF 2.21) ab und lässt sich per USB 2.0 mit dem Computer verbinden. Zusätzlich gibt es auch einen Videoausgang, der sich zwischen PAL und NTSC umschalten lässt.

Mit 132 x 103 x 77 mm ist der Body der Kamera verhältnismäßig kompakt, das Gewicht soll ohne Akku bei 585 Gramm liegen. Ab September 2006 wird die D80 laut Hersteller für 969,- Euro erhältlich sein. Ein Set mit dem Objektiv AF-S DX 18-135mm kostet 1300,- Euro.

 Nikon D80: Neue DSLR mit 10,2 Megapixeln
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Brummsummse 07. Mär 2008

Hallo! Ich habe mich nach einer DSLR umgeschaut und mich jetzt an Nikon festgebissen...

Dany25 03. Mai 2007

Hallo, Ich würde mir ganz gerne eine D80 zulegen. Doch leider schwanke ich zwischen den...

nobby1 29. Dez 2006

Hallo Chjstmaster. Verrate uns doch Deine Einstellungen bei den exellenten...

ANALog 10. Aug 2006

Da gab ich Dir auch vollkommen recht. Es gibt aber sogar einige wenige Kompakt-Knippsen...

p* 09. Aug 2006

zu antishake: ja ich habe mich auch ein wenig damit befasst und musste meine euphorische...


Folgen Sie uns
       


Der Güterzug der Zukunft - Bericht

Auf der Innotrans 2018 haben Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ein Konzept für den Güterzug der Zukunft vorgestellt.

Der Güterzug der Zukunft - Bericht Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

    •  /