• IT-Karriere:
  • Services:

Asus bringt Business-Notebooks mit spiegelfreien Displays

Core-Duo-Notebooks für 1150,- bis 1450,- Euro

Mit den beiden neuen Notebooks F2F und F2J präsentiert Asus die ersten Modelle seiner neuen "F2 Business Linie". Die Geräte sollen mit umfangreichen Sicherheitsfunktionen aufwarten und verfügen über ein spiegelfreies 15-Zoll-Display.

Artikel veröffentlicht am ,

In den beiden F2-Modellen werkelt Intels Core-Duo-Prozessor in der Variante T2300E mit 1,66 GHz, 667 MHz FSB und 2 MByte L2-Cache, dem 1 GByte DDR2-Speicher zur Seite stehen. Zudem kommt Intels 945er-Chipsatz zum Einsatz, beim F2F-5A014P in der Version 945GM mit integrierter Grafik, beim F2J-5D009P als 945PM dem der Grafikchip ATI Mobility Radeon X1400 mit 128 MByte Video-Speicher unter die Arme greift. WLAN nach 802.11a/b/g beherrschen beide.

Stellenmarkt
  1. WEMAG AG, Schwerin
  2. Landeshauptstadt München, München

Beim Display unterscheiden sich die Modelle, das F2F kommt mit einem 15-Zoll-TFT-Display in XGA-Auflösung (1.024 x 768 Pixel) daher, das F2J erreicht eine SXGA+-Auflösung von 1.400 x 1.050 Pixel. Beide verfügen über eine SATA-Festplatte mit 5.400 Umdrehungen pro Minute die beim F2F 80 GByte und beim F2J 120 GByte fasst. Letzteres bringt zudem Bluetooth 2.0+ EDR und eine Webcam mit 1.3 Megapixeln mit. Über einen 8fach DVD-DL-Brenner verfügen beide.

Asus F2F
Asus F2F

Die Notebooks sollen Daten vor unbefugtem Zugriff schützten, beispielsweise durch eine Zugangskontrolle die mit einem Fingerabdruck-Sensor von AuthenTec arbeitet. Er soll das Gewebe unter der Außenhaut des Anwenders erkennen und dadurch weniger störanfällig sein. Das "Asus Security Protect Management" (ASPM) überwacht den Zugriff auf Gerät und Netzwerk über die eingebaute Multifaktor-Authentifizierung, die ein Single-Sign-On zur Verfügung stellt. Auch ein Trusted Platform Module (TPM 1.2) ist enthalten.

Die Notebooks werden mit einem 6-Zellen-Lithium-Ionen-Akku geliefert, Angaben zur Laufzeit macht Asus nicht. Mit einem optional erhältlichen 9-Zellen-Akku soll mit den Geräten aber einen ganzen Tag lang mobil gearbeitet werden können, also rund acht Stunden.

Das Asus F2F-5A014P und das F2J-5D009P sollen ab sofort zu haben sein, die Preise gibt Asus mit 1.149,- Euro (F2F) und 1.449,- Euro (F2J) an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Orbmu2k 09. Aug 2006

Find ich extrem gut, Ich hatte mir im März dies Jahr ein LG-S1 geholt das auch mit...

soso 09. Aug 2006

Gerade in sehr hellen Umgebungen (Draussen!) ist das "Spiegeldisplay" ein Vorteil. Die...

qwerty 08. Aug 2006

Ich denke, dass der golem-Redakteur vergessen hat, das Gewicht anzugeben. Auf der Asus...

DUA 08. Aug 2006

Mein altes PPC-Powerbook hat einfach keine spielgelnde "crystal-clear" Scheibe und dann...

Herr Hansi 08. Aug 2006

*GÄHN*


Folgen Sie uns
       


The Outer Worlds - Fazit

Das Rollenspiel The Outer Worlds schickt Spieler an den Rand der Galaxie. Es erscheint am 25. Oktober 2019 und bietet spannende Missionen und Action.

The Outer Worlds - Fazit Video aufrufen
Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

    •  /