Abo
  • Services:
Anzeige

Sony Ericsson K618i: Update des Updates eines Design-Handys

PC-Synchronisations-Software wird mitgeliefert, so dass der Nutzer sein Mobiltelefon mit allen Kontaktdaten und Kalenderinformationen mit Microsoft Outlook abgleichen können sollte. Außerdem steht ein Instant Messenger zur Verfügung. Auf Flügen kann der Nutzer das K618i in den Flight-Modus schalten und so auch während einer Flugreise ohne Verbindung zum Mobilfunknetz Musik hören. Mit dem Profil Bluetooth Stereo A2DPD kann der Nutzer kabellos einen Bluetooth-Stereo-Kopfhörer an sein Handy koppeln. Der MP3-Player im K618i akzeptiert dabei Formate wie MP3, AAC und AAC+.

Anzeige

Sony Ericsson K618i
Sony Ericsson K618i
Mit dem 102 x 45,2 x 16,9 mm kleinen und 89 Gramm wiegenden Tribandhandy kann der Nutzer sowohl über UMTS als auch über die GSM-Netze 900, 1.800 und 1.900 MHz telefonieren und Daten per GPRS übertragen. Zwar macht Sony Ericsson für das K618 keine Angaben zu den Akkulaufzeiten, doch da sich das K610i in den technischen Daten kaum vom K618i unterscheidet, dürfte die Akkuleistung in einem ähnlichen Bereich liegen. Für das K610i hat Sony Ericsson folgende Zahlen veröffentlicht: Es soll bis zu 7 Stunden Dauergespräch im GSM-Modus und bis zu 2,5 Stunden als UMTS-Handy durchhalten. Als Stand-by-Zeit gibt Sony Ericsson bis für die GSM-Netze und für UMTS bis zu 14,5 Tage an.

Das Sony Ericsson K618i, das sich vom K610i vor allem im Design unterscheidet, gibt es in Schwarz und Weiß. Einen Verkaufsstart oder einen Preis nannte Sony Ericsson noch nicht.

 Sony Ericsson K618i: Update des Updates eines Design-Handys

eye home zur Startseite
aMiGaOnes 04. Okt 2006

Na klar geht es. Dafür ist ja auch die Angabe von 7 Stunden GSM Dauergespräch. So...

Der Arschtreter 09. Aug 2006

an sich ist das K750i ok, wenn da nicht der verdammte scheiß navistick wäre. hab jetzt...

ricdes 08. Aug 2006

für dich ist vieles vieles. jedoch kenn ich einige leute die umts nicht brauchen und...

badhabit 08. Aug 2006

Naja, eplus ist sowieso nicht so mein Fall :-) yo, habe ich mir auch schon fast gedacht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck
  2. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. Schaeffler AG, Herzogenaurach
  4. operational services GmbH & Co. KG, Sindelfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€
  2. 505,00€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder (Vergleichspreis ab 598,00€)
  3. 37,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Gran Turismo Sport im Test

    Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

  2. Breitbandausbau

    Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

  3. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  4. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  5. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  6. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s

  7. Bixby 2.0

    Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

  8. FAA

    CNN-Drohne darf über Menschen fliegen

  9. Nintendo Switch

    Firmware 4.0 bietet Videoaufnahmen mit Einschränkungen

  10. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: das einzige was zählt

    tovi | 14:51

  2. Re: Wozu einen Router anschließen??

    mainframe | 14:49

  3. Re: So sieht das Ende aus

    flogol | 14:49

  4. Ich denke,

    mainframe | 14:49

  5. Re: Ich als Hobbyfotograf..

    ut. | 14:45


  1. 15:00

  2. 13:49

  3. 12:25

  4. 12:00

  5. 11:56

  6. 11:38

  7. 10:40

  8. 10:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel