Abo
  • Services:
Anzeige

xD-Picture-Card künftig auch mit 2 GByte

Fujifilm kündigt Multi-Level-Cell-Karten für Oktober an

Fujifilm bringt eine xD-Picture-Card mit einer Kapazität von 2 GByte auf den Markt. Das Speicherkartenformat kommt vor allem in Digitalkameras von Fujifilm und Olympus zum Einsatz.

Bislang gab es die xD-Picture-Card nur mit maximal 1 GByte Kapazität, ab Oktober sollen die 20 x 25 x 1,7 mm großen Speicherkarten aber mit der doppelten Kapazität zu haben sein. Damit reagiere man auf die Nachfrage nach höheren Speicherkapazitäten für Digitalkameras.

Die xD-Picture-Card Type M 2 GByte basiert auf der Multi-Level-Cell-Technik (MLC). Damit seien xD-Picture-Cards mit bis zu einer Kapazität von 8 GByte denkbar. Allerdings wird die Karte wohl nur in neueren Kameras funktionieren. So heißt es in der Ankündigung von Fujifilm, die 2-GByte-Karte werde "mit den neuen FinePix Digitalkameras aus dem Hause Fujifilm kompatibel sein, die ab jetzt eingeführt werden."

Anzeige

Preise für die neuen Speicherkarten nannte der Hersteller noch nicht.


eye home zur Startseite
Dennis_S 08. Aug 2006

Ne, die Highspeed waren mir zu teuer. Ich müsste Typ M haben - glaube ich.

chojin 08. Aug 2006

Leider das teuerste Format :/ Selbst neuere/kleinere Formate wie miniSD oder microSD sind...

demon driver 08. Aug 2006

Diese xD-Karten sind ja nicht nur zu teuer, sondern schnecken bisher nur, das müsste sich...

demon driver 08. Aug 2006

"Doppelt gedacht"? Verstehe ich nicht, hilf mir mal auf die Sprünge... Cheers, d. d.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  2. Wanzl Metallwarenfabrik GmbH, Leipheim
  3. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Völlig normal

    Sharra | 01:05

  2. Re: M2

    My1 | 01:05

  3. Re: Windows 10 Patches?

    micv | 01:01

  4. Re: Projekt U10 Prozent ist im vollen Gange

    teenriot* | 00:52

  5. Re: Zum IT-Aspekt: Pfändung einer Domäne gehört...

    luzipha | 00:45


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel