Abo
  • Services:

Minox DC 8122: Kleine 8-Megapixelkamera mit 6fach-Zoom

2,8 Zoll großes LC-Display mit 230.000 Pixeln

Mit der DC 8122 hat Minox eine kompakte Digitalkamera vorgestellt, die mit einer Sensorauflösung von 8,1 Megapixeln aufwarten kann. Außerdem wurde ein 6fach-Zoomobjektiv in das Gehäuse integriert, das mit einem Bild-Stabilisator versehen wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Brennweite der Kamera liegt bei 37 bis 222 mm (bezogen auf Kleinbildfilm) bei Anfangsblendenöffnungen von F2,8 bis F4,8. Die Nacheinstellgrenze des Objektivs liegt bei 2 cm.

Minox DC 8122
Minox DC 8122
Stellenmarkt
  1. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Berlin, Aschaffenburg
  2. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Köln

Die Belichtung kann über eine Vollautomatik, oder per Zeit- bzw. Blendenvorwahl geschehen. Außerdem ist ein rein manueller Modus vorgesehen. Die Belichtungsmessung erfolgt per Mehrfeld- oder Spot-Messung. Die Lichtempfindlichkeit des Sensors teilte Minox nicht mit.

Die Verschlusszeiten rangieren zwischen einer 1/2 bis 1/1.500 Sekunde. Den Weißabgleich kann man der Kamera-Automatik überlassen oder anhand von mehreren Voreinstellungen vornehmen. Ein kleines Blitzlicht wurde ebenfalls eingebaut. Videos mit Ton und einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln sowie 30 Bildern pro Sekunde lassen sich ebenfalls drehen.

Die Kamera ist mit einem 2,8 Zoll großen LC-Display mit 230.000 Pixeln versehen. Auf einen optischen Sucher wurde verzichtet. Die Kamera speichert auf ihrem internen, 32 MByte großen Speicher oder auf SD-Karten mit Kapazitäten von bis zu 1 GByte.

Die Stromversorgung erfolgt über einen Lithium-Ionen-Akku. Die Minox DC 8122 misst 93 x 57 x 28 mm bei einem Gewicht von 164 Gramm. Preis und Erscheinungsdatum teilte der Hersteller nicht mit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

demon driver 08. Aug 2006

Thx. Scheint, wie weiter zu lesen ist, dann ja auch diverse Billigmarken zu beliefern...

km 08. Aug 2006

Das wichtigere Teil wird die Firmware sein. Wie man im PC Bereich kennt, ist die Firmware...

Maegz 08. Aug 2006

Juhuu, ich hab eine Minox! Aldi hat dieses vom taiwanesischen Hersteller Premier...


Folgen Sie uns
       


Cue Roboter - Test

Wir hatten Spaß mit dem frechen Cue.

Cue Roboter - Test Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


      •  /