Abo
  • Services:

Sharp bringt neuen DLP-Projektor mit 1080p-Auflösung

Kontrastverhältnis von 12.000:1

Sharp hat in Japan einen neuen DLP-Projektor vorgestellt, der es auf eine Auflösung von bis zu 1920 x 1080 Pixel bringt. Das Kontrastverhältnis des XV- Z21000 wird mit 12.000 : 1 beziffert.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Objektiv des Projektors ist mit einem manuellen Zoom und einer Trapezkorrektur ausgerüstet. Sharps neues Spitzenmodell soll eine Helligkeit von 1.000 ANSI-Lumen erreichen und ist mit zwei HDMI-Anschlüssen samt HDCP-Unterstützung bzw. DVI ausgerüstet. Dazu kommt eine Reihe weitererer analoger Anschlüsse wie einen Komponenten-Eingang.

Sharp XV-Z21000
Sharp XV-Z21000
Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Sharp verspricht eine Lampenlebensdauer von 3.000 Stunden. Die Lüfterlautstärke teilte der Hersteller nicht mit. Das Gerät misst 475 x 410,2 x 172,5 mm bei einem Gewicht von 9,5 Kilogramm.

Das Gerät soll 1,25 Millionen Yen kosten, was umgerechnet rund 8.480,- Euro entspricht. In Japan soll der Sharp XV-Z21000 ab Oktober 2006 zu haben sein. Wann das Gerät auf den europäischen Markt kommt, teilte der Hersteller nicht mit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Nintendo Switch Grau für 289€, Filmneuheiten, Saug- und Mähroboter, Philips Hue...
  2. (u. a. Samsung Galaxy A6 für 179€ und reduzierte Spiele)
  3. 34,99€ (Bestpreis!)
  4. 33€ (Bestpreis!)

resko 08. Aug 2006

Es ist doch völlig durchsichtig, dass man erst den Leuten heute schon unzureichende...

Herr Lolle 08. Aug 2006

Hallo, welche Konkurrenz den? Es gibt nur den DLP100 von sony und der kostet 10000 Euro...


Folgen Sie uns
       


Odroid Go - Test

Mit dem Odroid Go kann man Doom spielen - aber dank seines ESP32-Mikrocontrollers ist er auch für Hard- und Softwarebastler empfehlenswert.

Odroid Go - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /