Abo
  • Services:

Apples Leopard kommt mit Zeitmaschine

MacOS X 10.5
MacOS X 10.5
Entwickler können mit "Core Animation" für ihre Anwendungen animierte Sequenzen erstellen. Core Animation verbindet Text, Bilder, Video und OpenGL in Layern.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, München (Home-Office möglich)

Eine weitere Neuerung ist die Funktion "Spaces", die virtuelle Desktops bereit stellt, in die Anwendungen hinein geöffnet werden können. So lassen sich diese gruppieren, beispielsweise nach Aufgabengebieten getrennt. Die verschiedenen Spaces werden aus der Vogelperspektive gezeigt und können per Tastendruck oder Mausklick ausgewählt werden.

MacOS X 10.5
MacOS X 10.5
Die Desktopsuche "Spotlight" kann in der neuen Implementierung in Leopard nun auch Rechner im eigenen Netzwerk sowie Server durchsuchen. Die erweiterte Suchfunktion selbst wurde auch verbessert und bietet nun Boolsche Operatoren. Zum schnellen Aufruf von Programmen aus Spotlight heraus kann die Suchfunktion ebenfalls genutzt werden.

Der eingebaute Mail-Client wurde mit Templates, Notizfunktionen und einer Aufgabenliste aufgehübscht. Mail kann nun auch RSS-Feeds anzeigen. Spezielle Postfächer sammeln alle Nachrichten zu einem bestimmten Thema an einem Ort.

 Apples Leopard kommt mit ZeitmaschineApples Leopard kommt mit Zeitmaschine 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-56%) 10,99€
  2. 25,99€
  3. 13,49€
  4. 19,95€

MIKHAG 09. Aug 2007

Es gibt Dinge die kann man nicht beschreiben. Um zu verstehen was am MacOs so...

sarfre 09. Aug 2006

hab ich 2 chickenburger bestellt und 2 cheeseburger bekommen ich hab mich gefühlt wie...

snyd 09. Aug 2006

nö geht auch so, oder wolltest du mir damit sagen, dass das jeder macht? Nicht gerade...

deadlock 08. Aug 2006

nee dat sind nörgelguys und meckerbolzen! die real-fans lehnen sich zurück und testen...


Folgen Sie uns
       


Odroid Go - Test

Mit dem Odroid Go kann man Doom spielen - aber dank seines ESP32-Mikrocontrollers ist er auch für Hard- und Softwarebastler empfehlenswert.

Odroid Go - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /