Abo
  • Services:
Anzeige

United Internet: Mehr als 2 Millionen DSL-Kunden

Rund 500.000 Kunden will United Internet 2006 gewinnen

Mehr als 2 Millionen DSL-Kunden zählt United Internet mit seinen Marken GMX, 1&1 sowie Schlund + Partner seit heute. Immer mehr Kunden würden sich für die besonders schnellen Varianten mit bis zu 16 MBit/s entscheiden.

Für das Gesamtjahr erwartet United-Internet-Chef Ralph Dommermuth rund 500.000 neue DSL-Kunden. Zum Jahresende soll die Zahl der DSL-Kunden auf voraussichtlich 2,25 Millionen steigen. Ende 2005 zählten die United-Internet-Marken GMX, 1&1 sowie Schlund + Partner zusammen rund 1,76 Millionen DSL-Kundenverträge.

Anzeige

Erfreulich sei, so Dommermuth weiter, dass sich die Kunden zunehmend für die schellen DSL-Varianten mit bis zu 16 MBit/s im Downstream entscheiden. Auch Telefonie-Produkte würden stärker nachgefragt.


eye home zur Startseite
1und1 kunde 12. Nov 2007

Ein Einschreiben mit Rückschein für 9 Euro hat bisher jedes Kündigungsproblem recht...

morv 08. Aug 2006

l,,nach mehreren mails hin und her hab ich mal bei der t-com angerufen...etz das tolle...

irgendjemandsonst 07. Aug 2006

das mit dem Rauskaufen machen die schon länger nicht mehr. die versuchen wahrscheinlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. State Street Bank International GmbH, München
  4. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,99€
  2. 274,90€ + 3,99€ Versand
  3. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    hum4n0id3 | 19:33

  2. Re: Scheint mir eigentlich ne gute Entwicklung ..

    derdiedas | 19:23

  3. Re: Toll Überschrift, doch leider Fail... XBox X...

    derdiedas | 19:17

  4. Re: schnell gelangweilt

    plutoniumsulfat | 19:08

  5. Re: vm's

    Neuro-Chef | 19:06


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel